Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Empfang

Würzburg feiert NBA-Star Dirk Nowitzki

Seine Heimatstadt Würzburg hat NBA-Gewinner Dirk Nowitzki einen überwältigenden Empfang bereitet. Nach einer Pressekonferenz in der s.Oliver-Arena vor 3.000 Fans und mehr als 120 Journalisten trug sich der NBA-Champion mit den Worten "In meinem Herzen werde ich immer Würzburger bleiben! Euer Dirk" ins goldene Buch der Stadt ein.

Später empfingen ihn mehr als 10.000 Fans vor der Residenz. Oberbürgermeister Georg Rosenthal (SPD) lobte die Energieleistung und den steinigen Weg, den Nowitzki gegangen sei. Er habe zurecht nun mit den Mavericks die Krone errungen.

Der NBA-Star selbst zeigte sich bei der Feier im Rathaus locker und gelöst, hielt jedoch keine Rede. Seine Schwester und Managerin Silke sagte auf dapd-Anfrage, er habe sich riesig über die Begeisterung gefreut. Seine erste Reaktion per Mail als sie ihn von der geplanten Feier unterrichtete sei aber gewesen: "Oh Gott."

Der 2,13-Mann äußerte sich bei der Pressekonferenz mit Moderator Frank Buschmann überwältigt von der Basketballbegeisterung in Würzburg und dem nächtlichen Autokorso durch die Innenstadt nach dem NBA-Sieg der Dallas Mavericks. "Das ist alles unglaublich", sagte er. Später fuhr er im offenen Lkw durch die von jubelnden Menschen gesäumten Straßen der Innenstadt zur Würzburger Residenz. Dort erwarteten mehr als 10.000 Besucher eines Livekonzertes die Ankunft ihres Lieblings. Der zeigte sich denn unter dem Jubel der Menge auf einem Seitenbalkon der Würzburger Residenz. "Ich bin total sprachlos. Dass so was in Würzburg möglich ist, hätte ich nie gedacht", bedankte er sich für den Empfang. Der ganze Tag sei "der absolute Wahnsinn" gewesen. Zusammen mit den Fans sang er dann noch "We are the champions."

Das wichtigste Utensil konnte NBA-Gewinner Dirk Nowitzki seinen Anhängern, die aus ganz Deutschland gekommen waren, übrigens nicht präsentieren: die Auszeichnung zum wichtigsten Spieler der Finalspiele (Most Valuable Player). Diese, so erklärte er, sei gerade noch beim Gravieren in New York.

(dapd-bay)


 


 

Würzburg
NBA-Star
Dirk Nowitzki
Mavericks
Pressekonferenz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Würzburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: