Weitere Artikel
Neue Geschäftsstelle

Netpioneer eröffnet Geschäftsstelle in München

Zum 1. Juli 2009 eröffnet die Netpioneer GmbH, Spezialist für hochwertige Internetlösungen, in München eine neue Geschäftsstelle. Leiter ist Lars Deutsch, der auf über 15 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückblickt und zuletzt Vice President Enterprise Solutions and Services bei der Netviewer AG war.

Kernaufgabe der neuen Geschäftsstelle ist die lokale Betreuung von Bestands- und zukünftigen Neukunden im Großraum München. Die Zusammenarbeit mit den Bestandskunden wird weiter intensiviert und vereinfacht. Vorrangiges Ziel ist es, weitere Aufträge sowohl von Neu- als auch Bestandskunden aus der Region zu generieren und neue Marktpotentiale zu erschließen. In Bayern verfügt Netpioneer mit der Sueddeutsche.de GmbH, der Bayerischen Polizei, der SevenOne Intermedia GmbH und Kicker online (Olympia Verlag GmbH) bereits über vier namhafte Bestandskunden.

Das Münchner Büro startet zunächst mit einem 5-köpfigen Team, das im nächsten Jahr weiter ausgebaut werden soll. Bei Bedarf wird der neue Standort von Kollegen aus der Karlsruher Zentrale unterstützt. „Ich freue mich, unseren Kunden im Einzugsgebiet der Metropole München ab Juli 2009 kürzere Wege bieten zu können“, erklärt Lars Deutsch und ergänzt: „Insbesondere der Beratungsqualität und den Servicedienstleistungen kommt die räumliche Nähe zum Kunden zugute. Damit schaffen wir eine optimale Basis für eine effiziente und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Zudem bin ich sehr zuversichtlich, dass wir an dem attraktiven Standort München gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter finden werden.“ Davon profitieren laut Netpioneer-Geschäftsführer Axel Jahn alle Mitarbeiter des Unternehmens: „Wir bieten unseren Mitarbeitern auch die Möglichkeit, zwischen den Standorten zu wechseln.“

München zählt zu den attraktivsten deutschen Städten. Die bayerische Landeshauptstadt ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum, verfügt über angesehene Wissenschafts- und Forschungsinstitutionen und bietet sowohl direkt in der Stadt als auch im angrenzenden Umland, mit seinen Seen und der Nähe zu den Alpen, ein vielfältige Freizeit- und Erholungsangebot, das Lebensqualität pur garantiert. Hier macht es Spaß zu arbeiten und zu leben. Netpioneer will die Chancen und Potentiale, die der neue Standort birgt, mit und für seine Mitarbeiter nutzen.

Die Adresse der Münchener Netpioneer-Geschäftsstelle in der Frauenstraße 32, in unmittelbarer Nähe zum Isartor, zum Viktualienmarkt und zum Marienplatz, bedeutet eine verkehrsgünstige Lage und verfügt über eigene Parkplätze, was sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter sehr praktisch ist.

(Redaktion)


 


 

Netpioneer
IT
Geschäftsstelle
Ausweitung
Lars Deutsch
Axel Jahn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Netpioneer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: