Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Markenranking

Die 100 beliebtesten Marken im Internet

Apple ist die meist genannte Marke im Netz. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von Web-Analyzer.com. Analysiert wurde, wie häufig, zu welchen Themen und in welcher Tonalität User sich im Social Web über Marken äußerten.

Dafür wurden insgesamt mehr als 3,6 Millionen Beiträge untersucht, die Internetnutzer im Monat April auf Facebook, Twitter, in Foren, Blogs oder auf Online-Portalen über 500 ausgewählte Marken im Netz verfassten.

Im Zeitraum April konnte Apple mehr als 160.000 Aussagen im deutschsprachigen Web verzeichnen. Besonders viele Treffer hatte das Unternehmen auf der Kommunikationsplattform Twitter. Allein dort konnten rund 50.000 Beiträge zu Apple gezählt werden. Auch auf Blogs und Foren wird viel über den Spitzenreiter diskutiert. Insbesondere über das iPad, das iPhone und den neuen Apple-Chef Tim Cook.

Im Ranking sogar trotz Werbeverbot: Viagra

Im vorderen Teil des Top 100 Marken-Indexes finden sich vor allem weltweit bekannte Großkonzerne wie Samsung, Google, Sony, Ebay oder Ikea wieder. Aber auch Elektronikkonzerne und die deutschen Autohersteller erfreuen sich großer Beliebtheit im Netz. Weiter hinten gelandet im deutschen Top 100-Ranking sind unterdessen Schnellrestaurants wie McDonalds , Nordsee und Burger King, sowie Spielkonsolenhersteller wie Wii und Nintendo. Am unteren Ende des Top-100-Markenrankings stehen Dell, Tupperware und Citroën.

Überraschend: Das in Deutschland verschreibungspflichtige Arzneimittel Viagra hat es trotz Werbeverbots geschafft, eine solche Bekanntheit zu erlangen, dass es immerhin auf Platz 83 im Markenranking landet. Allerdings wird im Social Web über Viagra fast ausschließlich bei Twitter geredet, wo rund 9.500 der insgesamt mehr als 10.000 Beiträge gezählt werden konnten.

Top 100 Marken im Netz*

  • 1 Apple 100,00
  • 2 Facebook 93,99
  • 3 Samsung 62,46
  • 4 BMW 47,85
  • 5 Google 47,80
  • 6 Sony 47,12
  • 7 Telekom 46,11
  • 8 Microsoft 42,80
  • 9 Ebay 41,38
  • 10 Ikea 40,37
  • 11 youtube 36,43
  • 12 Amazon 34,78
  • 13 Nokia 34,45
  • 14 Intel 33,19
  • 15 Canon 32,79
  • 16 Siemens 31,67
  • 17 Volkswagen 31,26
  • 18 Audi 31,18
  • 19 Mercedes 30,47
  • 20 Philips 27,67
  • 21 dm 25,04
  • 22 adidas 24,94
  • 23 Twitter 24,48
  • 24 Premiere 22,37
  • 25 Real 20,70
  • 26 Opel 19,80
  • 27 Acer 19,79
  • 28 SAP 18,60
  • 29 Schlecker 17,85
  • 30 Nikon 17,76
  • 31 Mozilla Firefox 17,42
  • 32 Vodafone 16,24
  • 33 Blackberry 16,18
  • 34 Lufthansa 15,80
  • 35 TÜV 14,47
  • 36 Deutsche Bank 13,47
  • 37 Motorola 12,84
  • 38 Honda 12,69
  • 39 Lego 12,20
  • 40 Yahoo 11,86
  • 41 Nike 11,22
  • 42 Seat 11,06
  • 43 Xbox 11,04
  • 44 IBM 10,99
  • 45 Puma 10,96
  • 46 Porsche 10,64
  • 47 Commerzbank 10,46
  • 48 Medion 10,35
  • 49 Panasonic 10,32
  • 50 Miele 10,04
  • 51 Renault 9,80
  • 52 Sparkassen 9,64
  • 53 Disney 9,16
  • 54 ADAC 8,77
  • 55 Ergo 8,74
  • 56 Quelle 8,49
  • 57 McDonalds 8,41
  • 58 Peugeot 8,36
  • 59 O2 8,12
  • 60 Ford 8,01
  • 61 Nordsee 8,00
  • 62 Toyota 7,75
  • 63 Fiat 7,53
  • 64 Playmobil 7,52
  • 65 Ferrari 7,49
  • 66 Web.de 7,37
  • 67 Greenpeace 7,34
  • 68 Casio 7,27
  • 69 Bosch 7,25
  • 70 Mini 7,24
  • 71 Burger King 7,20
  • 72 Saturn 7,19
  • 73 Internet Explorer 7,12
  • 74 Lenovo 7,08
  • 75 Esprit 6,93
  • 76 Wii 6,91
  • 77 Gucci 6,88
  • 78 gmx 6,68
  • 79 Oracle 6,59
  • 80 Nintendo 6,51
  • 81 XING 6,50
  • 82 BASF 6,48
  • 83 Viagra 6,33
  • 84 Hipp 6,25
  • 85 Deutsche Bahn 6,12
  • 86 Nissan 6,04
  • 87 Mazda 5,89
  • 88 Hewlett Packard 5,89
  • 89 Olympus 5,89
  • 90 Skoda 5,87
  • 91 Christ 5,66
  • 92 BP 5,46
  • 93 Pentax 5,41
  • 94 flickr 5,41
  • 95 Media Markt 5,28
  • 96 Volvo 5,24
  • 97 Otto 5,21
  • 98 Dell 5,20
  • 99 Tupperware 5,15
  • 100 Citroen 5,10

*Marken-Index: Anzahl der Aussagen zur Marke, gemessen an der erfolgreichsten Marke im Internet

Quelle: Valuescope, 2007 in München gegründet, hat eine eigene Technologie im Bereich "natural language processing" entwickelt, mit der es automatisiert Texte inhaltlich analysiert. Neben dem Web Analyzer bietet Valuescope auch ein Produkt zur inhaltlichen Analysen von Ereignissen, Erkennung von Unternehmen und Personen.

(Redaktion)


 


 

Viagra
Deutsche Bahn
Analysen
Twitter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marke" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: