Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Münchens Oberbürgermeister

Ude traurig über Scheitern der Olympiabewerbung

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) hat enttäuscht auf das Scheitern der Olympiabewerbung reagiert.

"Natürlich bin ich traurig, dass die Entscheidung nun nicht zu unseren Gunsten ausgefallen ist", sagte Ude am Mittwoch nach der Entscheidung des IOC für Winterspiele 2018 in Südkorea.

Er fügte an: "Auch wenn wir nicht den Zuschlag erhalten haben, so hat München doch allein durch die Bewerbung viele Sympathiepunkte weltweit sammeln können." Ude gratulierte Pyeongchang und wünschte der Stadt viel Erfolg bei der Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018.

(dapd-bay)


 


 

Oberbürgermeister
Christian Ude
Olympiabewerbung
Winterspiele
Pyeongchang

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oberbürgermeister" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: