Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Olympiabewerbung

Wie profitiert München Ihrer Meinung nach von der Bewerbung für Olympia 2018?

Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarketing DB Mobility Logistics AG, verrät business-on.de, warum sein Unternehmen die Olympiabewerbung 2018 unterstützt.

»Olympische Winterspiele 2018 in München und Garmisch-Partenkirchen mit dem Fokus auf nachhaltigen und umweltbewussten Spielen – natürlich unterstützt die Deutsche Bahn diese Bewerbung und ist als Nationaler Förderer der Bewerbungsphase mit Begeisterung dabei. Deutschland ist eine große Sport- und vor allem auch Wintersportnation, und welch tolle Gastgeber wir Deutschen sind, zeigt gerade wieder die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Deswegen sind wir fest davon überzeugt, dass die Bewerbung von München erfolgreich sein wird. Mit unseren Erfahrungen im Sport- Sponsoring und im Umgang mit sportlichen Großveranstaltungen sind wir geradezu prädestiniert dafür, die Bewerbung zu unterstützen. Und wenn München am 6. Juli hoffentlich den Zuschlag erhält, ist die DB 2018 mit ihrem Produktportfolio insbesondere im Nahverkehr in Bayern der ideale Partner. Wir werden die sportliche Weltelite, die internationalen und nationalen Fans und die Offiziellen professionell, sicher und umweltfreundlich zu den Spielstätten befördern!«, sagt Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarketing DB Mobility Logistics AG.

(Kathrin Hollmer)


 


 

Olympiabewerbung
Olympia 2018
Ulrich Klenke
Garmisch-Partenkirchen
Deutsche Bahn
Fußball-Weltmeisterschaft
Nahverkehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Olympiabewerbung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: