Weitere Artikel
Olympische Winterspiele

Bewerbungsgesellschaft wird liquidiert

Nach der gescheiterten Bewerbung um die Olympischen Winterspiele wird die Bewerbungsgesellschaft München 2018 liquidiert.

Ein entsprechender Beschluss wurde laut Mitteilung am Donnerstag bei einer Sitzung der Gesellschafter in München gefasst. Die Auflösung der Gesellschaft werde mindesten ein Jahr in Anspruch nehmen.

Vor einer Woche hatte das Internationale Olympische Komitee (IOC) dem südkoreanischen Pyeongchang den Zuschlag für die Winterspiele 2018 erteilt. Eine Entscheidung, ob sich München erneut um Winterspiele bewerben wird, werde nicht in den nächsten Monaten fallen, hieß es weiter.

(dapd-bay)


 


 

Olympische Winterspiele
Bewerbungsgesellschaft
IOC
Pyeongchang

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Olympische Winterspiele" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: