Weitere Artikel
Passagieraufkommen

Flughafen München mit Passagierrekord im ersten Quartal

Der Münchner Flughafen verzeichnet im ersten Quartal einen Rekord bei den Passagierzahlen. Erstmals seien in den ersten drei Monaten des Jahres über acht Millionen Fluggäste gezählt worden, teilte die Münchner Flughafengesellschaft (FMG) am Mittwoch mit.

Dies bedeute eine Steigerung beim Passagieraufkommen von zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Überdurchschnittlich fielen die Passagierzuwächse den Angaben zufolge auf den Langstrecken mit 13,2 Prozent und im Europaverkehr mit 13,7 Prozent aus. Vor allem Ziele in Nord- und Südamerika seien derzeit gefragt. Der innerdeutsche Verkehr sei um knapp sieben Prozent gewachsen.

Mit 97.000 Starts und Landungen stieg die zahl der Flugbewegungen den Angaben zufolge um knapp zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Frachtumschlag habe um 21 Prozent zugelegt.

(dapd-bay Anna Ringle-Brändli)


 


 

Passagieraufkommen Flughafen München Passagierrekord Fluggäste Langstrecken Europaverkehr Landungen Frachtumschlag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Passagieraufkommen Flughafen München Passagierrekord Fluggäste Langstrecken Europaverkehr Landungen Frachtumschlag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: