Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Immobilien
Weitere Artikel
Immobilientransfer

Pembroke Real Estate erwirbt Maximilianhöfe in München

Gelegen an der Maximilianstraße, Deutschlands exklusivster Einzelhandelsstraße, verfügt die Immobilie über Einzelhandels-, Restaurant- und Büroflächen im 8.674 Quadratmeter großen Bürkleinbau und im 11.573 Quadratmeter großen Maximilianhof.

Pembroke Real Estate gab heute den Erwerb der Maximilianhöfe bekannt, die als eine der prestigeträchtigsten Immobilien in München gilt. Gelegen an der Maximilianstraße, Deutschlands exklusivster Einzelhandelsstraße, verfügt die Immobilie über Einzelhandels-, Restaurant- und Büroflächen im 8.674 Quadratmeter großen Bürkleinbau und im 11.573 Quadratmeter großen Maximilianhof. Im Auftrag seiner Investoren führte Pembroke den Ankauf der Maximilianhöfe von Avestus Capital Partners durch. Dies ist der dritte Ankauf, den Pembroke in den vergangenen 16 Monaten in München durchgeführt hat. Zuvor wurden im Juli 2011 das Altstadt Palais und im Januar 2011 der Lorenzistock erworben.

Quelle: DEAL Magazin

(Redaktion)


 


 

Maximilianhof
Pembroke
Quadratmeter
Immobilie
Deutschlands
Maximilianstraße
Bürkleinbau
Ankauf
Einzelhandels Restaurantund Büroflächen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Maximilianhof" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: