Sie sind hier: Startseite München Bizz Tipps Personal

Personal

Roland Geschwill

Personal

Führung in Zeiten des digitalen Wandels

Mit dem Start der Olympischen Sommer-Spiele in Rio de Janeiro kann Fußball-Deutschland, nach dem grandiosen Erfolg der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014, wieder auf einen Titelgewinn in Brasilien hoffen: Erstmals seit 1988 spielt eine deutsche Fußball-Auswahl um Gold.  mehr…

Mitarbeiterkonzept

Quereinsteiger braucht das Land - Derag Livinghotels setzt neues Mitarbeiterkonzept um

Fachkräftemangel in Deutschland! Davor warnte das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln bereits 2009. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag prognostizierte 2010, dass bis 2015 ca. 50 Prozent der Unternehmen einen Mangel an qualifizierten Arbeitnehmern erwarten würden.  mehr…

Gehaltserhöhung

Gehaltserhöhung – Warum bekomme ich keine?

Viele Menschen die morgens zu Arbeit gehen, wünschen sich mehr Geld für Ihre Arbeit, bekommen diese aber nicht. Darüber sind Sie sehr frustriert und darunter leidet Ihre direkte Arbeit und schaden damit das Unternehmen. Es geht aber auch anders.  mehr…
Dirk Theodor van Dinter - Experte für Denk- und Handlungsstrukturen

Stimmtraining

Potenzial Stimme und Persönlichkeit für Ihren Erfolg - Die vier Elemente stimmiger Präsenz

Wenn Menschen präsent und authentisch wirken, dann deshalb, weil vier Elemente in ihnen eine Einheit bilden: Denken, fühlen, bewegen, handeln.  mehr…
Logisch, dass der Kampf um die Fachkräfte einige Unternehmen in die Trickkiste greifen lässt, aber dies ist auf Sicht wenig sinnvoll, denn das Finden und Halten von Top-Fachkräften setzt grundlegende Veränderungen in so manchem Unternehmen voraus. ©LieC  / pixelio.de

Fachkräftemangel

"Unternehmen sind zu grundlegenden Veränderungen gezwungen"

In fast allen Branchen nimmt der Bedarf an „banaler Arbeit“ ab, während der an „genialer Arbeit“ stetig zunimmt. Für letztere werden aber auch die passenden Mitarbeiter benötigt. Sie zu finden ist...  mehr…
Erfolgsorientierte Unternehmer unterschätzen oft, „welche Potenziale, aber auch Gefahren beispielsweise in der Unternehmenskultur schlummern“. Jorma Bork  / pixelio.de

Unternehmensfaktor Mensch

Wie aus weichen Faktoren harte Fakten werden

Top-Manager lieben „harte“ Zahlen. Eher ungern befassen sie sich jedoch mit einem so „weichen“ Kram wie den Denk- und Verhaltensmustern in ihrer Organisation. Was dieser "Sozial-Kram" mit dem...  mehr…

„Young CxOs"

Haniel-Studie: Generationswechsel in den Vorständen

In Deutschland liegt der Anteil von jungen Vorstandsmitgliedern in den DAX30-Unternehmen mit 45 von 194 Vorstandspositionen bei rund 23 Prozent. In den 20 untersuchten Unternehmen aus dem Schweizer...  mehr…
Viele Beschäftigte wollen sich weiterbilden

Studie

Arbeitgeber nutzen Wissenshunger ihrer Mitarbeiter nicht

Deutschlands Arbeitnehmer mögen keinen beruflichen Stillstand: 77 Prozent möchten noch etwas dazulernen, um die eigenen Karriereaussichten zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie...  mehr…
Männliche Führungskräfte werden als durchsetzungsstark und selbstbewusst wahrgenommen

Klischees bestätigt

Managerinnen sind kommunikativ, Chefs machtbewusst

Gibt es spezielle männliche und weibliche Führungseigenschaften? Drei Viertel der Deutschen sind der Meinung, dass das sehr wohl der Fall ist, Männer ebenso wie Frauen.  mehr…
Frei am Brückentag? Ohne das Ja des Chefs geht nichts

ARAG-Experten

Kein Recht auf freien Brückentag

Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam: Immer wieder kann man in diesen Wochen geschickt aus wenigen freien Tagen ganz viel Freizeit machen - Brückentag sei Dank. ARAG Experten geben Tipps rund...  mehr…
Daniela Poppema vom KreativKader Düsseldorf

Nachwuchsmangel

Werbetexter verzweifelt gesucht

In der Werbebranche sind Texter der Inbegriff dessen, was man unter „Kreativen“ versteht. Sie schreiben nicht nur Texte, sie haben die Ideen für Werbekampagnen, egal ob für das Fernsehen oder das...  mehr…
Teilzeitarbeitskräfte können Anspruch auf Aufstockung ihrer Arbeitszeit haben

Arbeitszeit

Teilzeitarbeitskräfte können Anspruch auf Aufstockung ihrer Arbeitszeit haben

Wenn in Teilzeit beschäftigte Arbeitnehmer länger arbeiten möchten, dann darf der Arbeitgeber ihnen das nicht mit der Begründung verweigern, dass er freiwerdende Stellen nur als Einschicht-Stellen...  mehr…

Recruiting-Trends

Neue Sensibilität: Wie Arbeitgeber Bewerber verstehen

Viele Unternehmen sind das nicht gewöhnt: Bewerber für fachspezifische Stellen werden zunehmend rar. Die Zeiten der Willkür gegenüber den Job-Kandidaten sind in immer mehr Berufsfeldern vorbei.  mehr…
Die Kurve zeigt nach unten: Es gibt immer weniger Start-Ups

Immer weniger Start-Ups

Deutschland gehen die Existenzgründer aus

Deutschland geht der Erfindungsreichtum aus - zumindest wenn man den Daten des Instituts für Mittelstandsforschung folgt. Demnach gab es im vergangenen Jahr nur noch 346.400 gewerbliche...  mehr…
Und was kann Ihr Mitarbeiter für Sie tun? Finden Sie es heraus und vor allem: fragen Sie ihn. ©Rike  / pixelio.de

Schluss mit Trugschluss

Wie Top-Manager von Mitarbeitern lernen

In Zeiten von Kostenspar- und Personalabbauprogrammen ist es für Top-Manager wichtig, das Ohr möglichst nah am Mitarbeiter zu haben. Die im Unternehmen verbliebenen Mitarbeiter sollen schließlich...  mehr…
Personalleiter locken Mitarbeiter mit Weiterbildungen

Studie

Weiterbildungen spornen Mitarbeiter an

Fördert ein Personalverantwortlicher gezielt die Weiterbildung seiner Mitarbeiter, spornt er zu mehr Leistung an und stärkt die Verbundenheit mit dem Unternehmen. Dies geht aus der aktuellen TNS...  mehr…

Mitarbeiterführung

Souverän im Mitarbeitergespräch

Manche Gespräche möchte man als Führungskraft lieber nicht führen. Aber man kommt trotzdem nicht drum herum. „Schwierige Mitarbeitergespräche führen“ zeigt, wie es geht.  mehr…

Fachwissen

Vom Gehorsam zur Verantwortung: Mittelstand braucht neue Führungskultur

In den Führungsteams vieler mittelständischer Unternehmen muss sich ein Mentalitätswandel vollziehen, denn die jungen Leistungsträger von morgen haben ein anderes Wertesystem als sie. Und sie lassen...  mehr…
Die stärksten Auswirkungen der Digitalisierung sehen 91 Prozent der Internetexperten im Bereich der Arbeitswelt. 79 Prozent der Experten stellen daher auch ein verändertes Verhalten der Arbeitnehmer im Arbeitsalltag durch die Social Networks fest. ©Barbara Reichart  / pixelio.de

Digitalisierung

Leidet der Arbeitsalltag unter Sozialen Netzwerken?

Für eine Mehrheit von 69 Prozent ist die Digitalisierung mit konkreten Nachteilen verbunden. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine im Auftrag der Internet World Messe vom Institut ibi research...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: