Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Nahverkehr

Eine halbe Milliarde Fahrgäste in Münchner Bussen und Bahnen

In München haben im vergangenen Jahr eine halbe Milliarde Fahrgäste und damit so viele wie noch nie U-Bahn, Bus und Tram genutzt.

Laut vorläufigen Berechnungen der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) stieg die Zahl der Passagiere damit zum fünften Mal in Folge. Zwar war das Plus mit 0,5 Prozent vergleichsweise gering. Doch sei die Entwicklung angesichts des im Städtevergleich "extrem hohen Ausgangsniveaus", zweier Streiktage und insbesondere im Hinblick auf die schlechte konjunkturelle Lage im Jahr 2009 positiv zu bewerten, betonte die MVG.

Gründe für den Zuwachs seien die Entwicklung des Münchner Arbeitsmarkts, die Stabilität der Besucherzahlen in der Stadt und die "weiter gesteigerte Qualität des Nahverkehrsangebots". In einem europaweiten Test des öffentlichen Personennahverkehrs durch den Automobilclub ADAC hatte München im Februar am besten abgeschnitten.

(ddp)


 


 

Nahverkehr
Fahrgäste
Busse
Bahnen
U-Bahn
Tram
Arbeitsmarkt
Personennahverkehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nahverkehr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: