Weitere Artikel
Vielfalt im Netz

`ichbinoffen.de´ lässt niemanden mehr vor verschlossener Tür stehen

Ich bin offen und du? Das zeigt sich seit Mitte März, seitdem ist das bundesweite Portal "ichbinoffen.de" frei geschaltet. Ziel ist es, hier eine einheitliche Plattform für sämtliche Öffnungszeiten in Deutschland zu schaffen. Sowohl Eintrag als auch Nutzung sind übrigens kostenlos.

Die Idee dahinter ist einfach: Umständliche Suche nach Öffnungszeiten kosten Unternehmen Kunden und Umsatz. Jeder Dienstleister ist somit gut beraten, dem Thema „transparente Öffnungszeiten“ eine hohe Priorität einzuräumen. Zudem möchte man als Endverbraucher gern schnell zuverlässige Informationen über Öffnungszeiten.

Das bundesweite Portal "ichbinoffen.de" schlägt dabei eine Schneise durch das bisher ungeordnete Dickicht unüberschaubar vieler Öffnungszeiten. Ärzte, Apotheken, Kneipen, Restaurants, Geschäfte, Banken, Postfilialen, Museen, Büchereien, Hallenbäder, Kirchen – ab sofort können alle Dienstleister kostenlos ihre Öffnungszeiten hier gebündelt eintragen.

„Mit dem `ichbinoffen.de´ – Portal helfe ich mir selber“ sagt Michael Christian, Geschäftsführer des Portals. „Immer wieder habe ich mich in der Vergangenheit darüber geärgert, wie die oft umständliche Suche Zeit und Nerven kostete. Mal fand ich passende Informationen, mal nicht. Und so manches Mal wurde einem dann der Laden quasi vor der Nase dicht gemacht.“

(ichbinoffen.de)


 


 

Portal
Informationen
Dienstleister

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Portal" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: