Weitere Artikel
iPad 2

Bei Apple läuft die Produktion des iPad 2

Wie das Wall Street Journal berichtet, läuft bei Apple die Produktion des iPad 2 bereits auf Hochtouren.

Das iPad 2 soll über eine integrierte Kamera und einen schnelleren Prozessor verfügen. Überdies soll die neue Version des iPad flacher und leichter sein als das Vorgängermodell.
Außerdem soll mit Hilfe der Kamera die Videokonferenz via Face Time möglich sein. Das Display soll allerdings keine höhere Auflösung haben.

Laut dem Bericht des Wall Street Journal wird das iPad 2 in den USA direkt bei AT&T und Verizon Wireless erhältlich sein. 

Ein Termin für die Präsentation des neuen iPad 2 könnte der 13. Februar sein. Eine Produktvorstellung am Wochenende zu machen, passt allerdings so gar nicht zu Apple. Am 14. beginnt in Barcelona der Mobile World Congress. Vielleicht könnte dies ein Grund für den Termin sein.

Wie viel das neue iPad 2 kosten wird, ist noch nicht bekannt. Das Wall Street Journal berichtet aber, dass das neue iPad zu ähnlichen Preisen in den Handel kommt, wie das Vorgängermodell.

(Redaktion)


 


 

iPad 2
Produktion
Kamera
Prozessor
Videokonferenz
Mobile World Congress
Preis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "iPad 2" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: