Sie sind hier: Startseite München Finanzen
Weitere Artikel
Kleinvieh...

HVB-Chef erwartet Renaissance des Privatkundengeschäfts

Hypovereinsbank-Vorstandssprecher Theodor Weimer erwartet, dass sich die deutschen Geschäftsbanken wegen sinkender Erträge wieder stärker auf ihr Privatkundengeschäft konzentrieren werden.

"Die Banken werden zwar tendenziell weniger Gewinne erzielen, dafür erlebt der Kunde eine Renaissance", sagte Weimer der "Augsburger Allgemeinen" (Dienstagausgabe) laut Vorabbericht. Die Banken müssten deshalb deutlich mehr Wert auf die Kundenzufriedenheit legen.

Weimer sagte, die Schuldenkrise sei eine Herausforderung für die deutsche Finanzbranche. "Für die Banken bleibt die Lage angespannt, denn als Mittler zwischen den Finanzmärkten und den Staaten bleiben sie im Fokus der Staatsschuldenkrise", sagte Weimer. "Wir brauchen dringend eine politische Lösung, wie es weiter geht mit Europa." Es sei naiv zu glauben, das es in Europa vorangehen könne, ohne dass die stärkeren Länder die schwächeren subventionieren.

(dapd-bay)


 


 

Hypovereinsbank
privatkunden
Geschäftskunden
Kerngeschäft
Neuausrichtung
Schuldenkrise
Renaissance
Europa

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hypovereinsbank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: