Weitere Artikel
Wettbewerb

RFH-Hospital-Innovation-Preis (HIP) 2009 gesponsort von GE Healthcare/Garching

Beste Managementprojekte in Gesundheitseinrichtungen werden ausgezeichnet! Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) schreibt zum vierten Mal einen Wettbewerb für Ärzte und Krankenhausmitarbeiter aus, in dem die innovativsten Lösungskonzepte des Krankenhaus- und medizinischen Versorgungsmanagements ausgezeichnet werden. GE Healthcare mit Sitz in Garching bei München ist zum zweiten Mal Sponsor.

Mit dem RFH-Hospital-Innovation-Preis (HIP) möchte die Hochschule engagierte Teams aus stationären Gesundheitseinrichtungen, Medizinischen Versorgungszentren oder Ärztenetzwerken unterstützen, die neue Wege zur Optimierung der Patientensicherheit, der medizinischen Behandlung und der Mitarbeiterzufriedenheit in Krankenhaus- und Gesundheitseinrichtungen gehen. Die ausgeschriebenen Preisgelder im Gesamtwert von 12.500 Euro sollen die Gewinner bei ihrer Fort- und Weiterbildung unterstützen.

Der RFH-Hospital-Innovation-Preis soll insbesondere Projekte fördern, die nachweislich im Bereich der medizinischen Versorgungsstrukturen und des Vernetzungsmanagements zu Optimierungen führen. Teilnehmen können Gesundheitseinrichtungen, die durch ihre Projekte bestehende Schnittstellen, ihre interne und externe Kommunikation, die Patientenversorgung und ihre Sicherheit verbessern und durch mehr Effizienz , Evidenz und Qualität zur Wirtschaftlichkeit beitragen. Darüber hinaus können Projekte eingereicht werden, die zur Verbesserung der beruflichen Qualifizierung oder zur höheren Zufriedenheit der Mitarbeiter beispielsweise durch familienorientierte Arbeitszeitregelungen führen.

"Solche Initiativen der RFH sind äußerst wichtig", sagt Dr. Ulrich Fell, Head of Marketing GE Healthcare Deutschland. "Qualität zu steigern bei gleichzeitiger Verringerung der Kosten - genau darauf zielt die GE Initiative "healthymagination" ab, mit der wir weltweit an der Optimierung der Gesundheitsstrukturen arbeiten. Der Hospital-Innovation-Preis fördert hier best-practice Ansätze in der deutschen Gesundheitsversorgung. Deshalb unterstützen wir auch in diesem Jahr diesen Preis gerne."

Einsendeschluss für Projektunterlagen ist der 31. Juli 2009. Die eingereichten Projektarbeiten werden von einer interdisziplinären Jury bewertet. Die fünf besten Teams sind eingeladen, ihre Arbeiten auf dem 7. Rheinischen Kongress für Gesundheitswirtschaft „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ am 30. September 2009 in Köln zu präsentieren.

Quelle: GE Healthcare
Ausführliche Informationen und Teilnahmeunterlagen zum RFH-Hospital-Innovation-Preis finden Sie unter:  www.rfh-hip.de

(Redaktion)


 


 

RFH-Hospital-Innovation-Preis
GE Healthcare
Gesundheitswirtschaft
wettbewerb
Patientensicherheit
ärz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "RFH-Hospital-Innovation-Preis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: