Sie sind hier: Startseite München Bizz Tipps
Weitere Artikel
Recruiting Workshops

Roland Berger Strategy Consultants sucht Ingenieure

start.ing2012 in Stuttgart richtet sich an Studierende, Absolventen, Doktoranden und Professionals mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Studenten erarbeiten eine Strategie für einen weltweit führenden Automobilzulieferer.

Bei der Veranstaltung start.ing2012 der internationalen Strategieberatung Roland Berger wartet eine verantwortungsvolle Aufgabe auf die Teilnehmer: Sie beraten einen führenden Automobilzulieferer. start.ing2012 richtet sich an Universitätsstudenten ab dem dritten Semester sowie an Absolventen und Doktoranden technischer Fachrichtungen.

Eingeladen sind auch Professionals mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund und bis zu zwei Jahren Berufserfahrung. Der Workshop findet vom 22. bis 24. Juni 2012 in Stuttgart statt. 

Interessenten können sich bis zum 3. Juni 2012 bewerben unter: www.starting.rolandberger.com

“Beratungsprojekte, die technisches Verständnis erfordern, nehmen deutlich zu ob in der Automobil-, High-Tech oder IT-Industrie. Daher haben Ingenieure bei uns exzellente Karrierechancen”, sagt Ralf Kalmbach, Partner und Mitglied der weltweiten Geschäftsführung von Roland Berger Strategy Consultants. Absolventen der Ingenieurwissenschaften haben bei Roland Berger die Möglichkeit, an zukunftsorientierten Industriethemen zu arbeiten. Dazu gehören die Entwicklung der Elektromobilität ebenso wie Greentech, Automatisierung oder Energieeffizienz.

Beratungswelt aus nächster Nähe

Studierende und Absolventen der Ingenieurwissenschaften lernen bei start.ing2012 die Projektarbeit kennen und finden heraus, wie sie ihr technisches Wissen in der Strategieberatung umsetzen können.
Gemeinsam mit erfahrenen Beratern arbeiten die Teilnehmer von start.ing2012 drei Tage lang an einer realen Fragestellung für einen weltweit führenden Automobilzulieferer. Ziel ist es, unter anderem Produktdesign, Produktionseffizienz und Materialkosten zu analysieren und Verbesserungsvorschläge zu entwickeln.

Abschließend präsentieren die Teams ähnlich wie in einer Vorstandssitzung ihre Ergebnisse dem Kunden und müssen die Unternehmensvertreter von ihrem Konzept überzeugen.

Direkter Kontakt zu Kundenvertretern und Beratern

Wie bei einem realen Projekt haben die Studenten während des Workshops direkten Kontakt zum Kunden. Bei einer Werksführung blicken die Teilnehmer hinter die Kulissen des Automobilzulieferers. Der direkte Einblick soll den Studierenden helfen, die Prozesse ihres Kunden zu verstehen und eine Strategie zu entwickeln. Bei der Projektarbeit machen sich die Teilnehmer mit den Methoden der internationalen Strategieberatung vertraut und können herausfinden, ob sie sich für den Beruf des Unternehmensberaters begeistern können. Während des abwechslungsreichen Rahmenprogramms können die Teilnehmer Kontakt zu Roland Berger Mitarbeitern knüpfen und sich über ihre persönlichen Karriereperspektiven informieren.

Weitere Informationen zu start.ing2012 in Stuttgart sowie das Bewerbungsformular finden Sie im Internet unter www.starting.rolandberger.com.

(Redaktion)


 


 

Roland Berger
Ingenieure
Jobs
Automobilzulieferer
Teilnehmer
Absolventen
Stuttgart
Studierende
Kunden
Strategieberatung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Roland Berger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: