Weitere Artikel
Siemens Industry

Siemens erhält 40-Millionen-Euro-Service-Auftrag für vier Solarparks in Spanien

Siemens Industry hat von der spanischen Eolia Renovables, Madrid, den Auftrag für den technischen Betrieb und die Wartung von vier Photovoltaik- Anlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 45 Megawatt erhalten.

Der Service- und Instandhaltungsvertrag hat bei einer Laufzeit von mehr als 20 Jahren ein Volumen von über 40 Millionen Euro.

Bei Beneixama in der spanischen Provinz Alicante befindet sich einer der größten Photovoltaik-Parks der Welt. Mehr als 100.000 Solarmodule liefern Strom für 12.000 spanische Haushalte. Drei weitere Photovoltaik-Anlagen betreibt Eolia Renovables in Mahora, Bonete und Alconchel.

Siemens hat für alle vier Solarparks auch die gesamte elektrotechnische Ausrüstung geliefert und will mit einer neuen Reihe von Photovoltaik- (PV-) Wechselrichtern für mittlere und große Anlagen seine Anteile in diesem Markt deutlich ausbauen. Der Markt für PV-Anlagen soll gemäß einer aktuellen Studie von IMS Research bis 2013 um mindestens 30 Prozent pro Jahr wachsen.

Photovoltaik-Anlagen, Produkte und Service gehören zum Siemens-Umweltportfolio, mit dem der Konzern im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 19 Milliarden Euro erzielte. Das entspricht rund einem Viertel des gesamten Siemens-Umsatzes.

(Redaktion)


 


 

Siemens
Photovoltaik-Anlagen
Anlagen
spanien
Solarmodule

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Siemens" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: