Weitere Artikel
Siemens und Airtricity

Siemens unterzeichnet Windkraftauftrag für Projekt in Schottland

Siemens hat mit Airtricity, der Tochtergesellschaft für Erneuerbare Energien des Energieversorgers Scottish and Southern Energy (SSE), haben einen Vertrag über die Lieferung von Windenergieanlagen für ein Großprojekt in Schottland unterzeichnet.

Die Anlagen mit einer Gesamtleistung von 350 Megawatt werden im Windpark Clyde in South Lanarkshire, 70 Kilometer südlich von Glasgow, errichtet, wie der DAX-Konzern am Montag mitteilte. Der Windpark solle mehr als 200 000
schottische Haushalte mit Strom versorgen. Die Inbetriebnahme ist für 2012 vorgesehen.

Zum Volumen des Vertrags mit der Tochtergesellschaft für Erneuerbare Energien des Energieversorgers Scottish and Southern Energy machte Siemens keine Angaben. Einer mit der Angelegenheit vertrauten Person zufolge liegt der Wert für den Windkraftauftrag bei rund 350 Millionen Euro. Der Mischkonzern hat in Schottland bereits Mitte des Jahres den Windpark Whitelee gebaut, das laut Siemens mit 322 Megawatt heute größte Onshore-Windenergieprojekt Europas.

(Redaktion)


 


 

Scottish and Southern Energy
Siemens
Megawatt
Windenergieanlagen
Auftrag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Scottish and Southern Energy" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: