Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Premiere am Flughafen München

Singapore Airlines nimmt Linienverkehr nach Singapur auf

Der „Ferne Osten“ rückt wieder ein Stück näher an Bayern: Ab kommenden Sommerflugplan wird die Fluggesellschaft Singapore Airlines fünf Mal in der Woche von München aus nonstop nach Singapur fliegen.

Ab Ende März wird die Boeing 777-300ER von Manchester kommend jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 13.35 Uhr abheben und um 7.40 Uhr am darauf folgenden Tag in Singapur landen. Die Rückflüge kommen frühmorgens um 5.35 Uhr in München an.

„Wir freuen uns sehr darüber, an unserer bayerischen Luftverkehrsdrehscheibe eine so bedeutende Airline begrüßen zu dürfen“, erklärte Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH. Er sieht auf den Strecken nach Asien große Wachstumschancen: „Sogar in Zeiten der konjunkturellen Rückgänge im Gesamtverkehr ist bei Fernostflügen bei den Passagierzahlen eine Steigerung von 2,1 Prozent beobachtet worden. Diese Flüge sind somit auch ein Beitrag zu Wertschöpfung, Standortqualität und Beschäftigung in Bayern.“

(FMG)


 


 

Flughafen München
Singapur
München
Bayern
Fluggesellschaft
Singapore Airlines

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen München" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: