Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Voll in Fahrt

Eröffnung der Bob- und Skeleton-WM auf der Kunsteisbahn Königssee

Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften auf der Kunsteisbahn Königssee im Berchtesgadener Land wird am 17. Februar um 18 Uhr feierlich eröffnet – Kinder aus dem Landkreis werden über 1.000 München 2018-Fähnchen schwenken und den Weihnachtsschützenplatz in Berchtesgaden in ein weiß-blaues Fahnenmeer verwandeln.

Bernhard Schwank, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bewerbungsgesellschaft München 2018 blickt den WM-Rennen voller Vorfreude entgegen: „Ich freue mich auf die Wettbewerbe. Die neue Bahn präsentiert sich in einem fantastischen Zustand. Wir sind stolz, dass die Kunsteisbahn Königssee Teil unserer Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele ist. Die fachkundigen Fans vor Ort, die erfahrene Organisation und die tollen Leistungen unserer Athleten auf ihrer Heimbahn machen die Kunsteisbahn zu einem echten Trumpf der Münchner Bewerbung.“

München 2018 ist als „Official Partner“ der FIBT Bob & Skeleton Weltmeisterschaft 2011 mit etlichen Aktionen vor Ort präsent. Zahlreiche prominente München 2018-Sportbotschafter wie Rennrodlerin Natalie Geisenberger, die bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 die Bronzemedaille gewann, oder Rennrodler Alexander Resch, Olympiasieger im Doppelsitzer bei den Spielen in Salt Lake City 2002, werden beim München 2018-Gewinnspiel die Hauptgewinner ziehen. Neben München 2018-Fanpaketen wird auch eine Fahrt für bis zu fünf Personen im München 2018-Heißluftballon verlost.

Die Kunsteisbahn Königssee ist der älteste künstliche Eiskanal der Welt und wurde unter Berücksichtigung der neuen Sicherheitsaspekte frisch modernisiert. Seit der Wiedereröffnung hängt ein 50 mal 6 Meter langes München 2018-Banner entlang der Strecke, das für die Olympia-Bewerbung wirbt und zum Mitmachen bei der Bekennerkampagne „Ja, ich will sie“ auf www.die-freundlichen-spiele.de animiert.

(Bewerbungsgesellschaft München)


 


 

Bob
Skeleton
Kunsteisbahn
Königssee
Bewerbungsgesellschaft
Olympische Winterspiele
Natalie Geisenberger
Alexander Resch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eröffnung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: