Weitere Artikel
München spielt Golf

Auftaktveranstaltung zur zweiten Smile-Eyes Trophy 2011

Zur Kick-off-Veranstaltung der zweiten "München spielt Golf um die Smile-Eyes Trophy" kamen zahlreiche Besucher und Gäste am 4. Mai in den Golfclub München Riem. Das Team um Veranstalter Andreas Dorsch zeigte sich mit der Auftaktveranstaltung sehr zufrieden. Sie konnten ein hochkarätiges Publikum aus Sponsoren und geladenen Gästen einen Tag lang rund um das Thema Golf informieren und verwöhnen.

Der Geschäftsführer des Clubs in Riem , Klaus Albrecht, stellte seine Räumlichkeiten des Restaurants zur Verfügung und verwöhnte die Gäste unter anderem mit italienischem Buffet.

Nach einer sportlichen Präsentation auf der Driving-Range durch die Golf-Pros Tino Schuster, Felix Lubenau und Stephan Grandl durften die Sportbegeisterten zu einer Runde auf den 9-Loch Platz aufbrechen und wer nicht mitspielen wollte, konnte vor Ort sein Golf-Spiel durch Training verbessern.

Unterhaltsames Rahmenprogramm

Neben seiner Teilnahme an der "Golf-Clinic" brillierte Gandl darüber hinaus mit einigen seiner Trick-Shots. Da flogen Golfbälle auch schon mal in artistischen Schwüngen über den Rasen oder starteten von der Schuhspitze des Geschäftsführers der Golfanlage ihren Flug Richtung Ziel.

Mit Kaffee und Kuchen fand ein überaus informativer und unterhaltsamer Tag seinen Ausklang und verspricht schon jetzt Aussicht auf einen spannenden Wettkampf. „Wir freuen uns schon jetzt auf eine sportlich hochkarätiges Turnier mit Top-Spielern und exklusiven Preisen“, so das Resümee von Andreas Dorsch. 

Weitere Informationen zu der Tunierserie "München spielt Golf" finden Sie hier.

(Edda Nebel)


 


 

Smile Eyes Trophy
Golfclub Riem
München spielt Golf
Auftaktveranstaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Smile Eyes Trophy" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: