Sie sind hier: Startseite München Marketing
Weitere Artikel
Social Media

Twitter Marketing bedeutet Kommunikation - und darf deshalb nicht einseitig sein

Viele Unternehmen haben Twitter nicht richtig verstanden und setzen den Micro-Blogging Service daher als einseitiges Marketinginstrument ein. Doch auf Twitter kann eine einseitige Kommunikation sehr gefährlich sein. Wer erfolgreich sein möchte, muss sich auf Dialoge einlassen.

Wer bei Twitter auf die falsche Form der Kommunikation setzt, hat keine Chance. Zahlreiche Unternehmen und Marketingagenturen haben sich schon bei Twitter die Finger verbrannt, weil grundlegende Kommunikationsfehler begangen wurden. Einer der größten Fehler besteht darin, einseitige Kommunikation zu betreiben.

Weshalb einseitige Kommunikation nicht hilft

Unter einseitiger Kommunikation ist im Hinblick auf das Thema Twitter zu verstehen, dass ausschließlich Informationen von Seiten des Account Inhabers verbreitet werden. Die eigentlichen Adressaten lässt man hingegen nicht zu Wort kommen oder man reagiert auf ihre Fragen, Anregungen oder Kritiken nicht.

Genau dieser Fehler darf einem nicht unterlaufen. Dies gilt im Übrigen nicht nur für Twitter, sondern für sämtliche Social Media Aktivitäten. Wer auf Kommentare seiner Follower nicht reagiert, erzeugt automatisch ein negatives Bild. Bei positivem Feedback sollte man sich beispielsweise bedanken – ansonsten wird weiteres Feedback schnell ausbleiben oder es sich in negatives Feedback umwandeln.

Mit negativem Feedback richtig umgehen

Bei negativem Feedback ist es ungemein wichtig, korrekt zu handeln. Viele Unternehmen reiten sich selbst in Schwierigkeiten, weil sie beispielsweise kritische Stimmen übergehen oder sehr harsch reagieren – oftmals auch, weil sich die Mitarbeiter bzw. die Betreuer des Twitter Accounts persönlich angegriffen fühlen. Dies ist jedoch das Schlimmste, was passieren kann: Sich gegen die Masse zu behaupten, ist nahezu unmöglich. Grundlegende Kommunikationstechniken und Strategien müssen beherrscht werden, damit Social Media Aktivitäten nicht zur Bedrohung heranwachsen können.

(Redaktion)


 


 

Twitter
Marketing
Marketinginstrument
Follower

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Twitter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: