Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Software-Hersteller

Microsoft hinter Apple

Der weltgrößte Software-Hersteller liegt nach dem Börsenwert und den Umsätzen nun auch nach den Gewinnen hinter Apple.

Laut Meedia.de verdiente Microsoft 5,23 Milliarden Dollar im abgelaufenen Dreimonatszeitraum. Das sind immerhin 31 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Umsätze von Microsoft legten allerdings nur um 13 Prozent zu. Apples Erlöse im selben Dreimonatszeitraum zogen um 83 Prozent auf fast 25 Milliarden Dollar an.

Microsoft musste außerdem Verluste in der Online-Sparte hinnehmen. Microsoft verlor in diesem Unternehmenssegment 726 Millionen Dollar bei Umsätzen von 648 Millionen Dollar. Das war der größte Verlust seit dem ersten Quartal 2006, so Meedia.de.

(Redaktion)


 


 

Software-Hersteller
Microsoft
Börsenwert
Umsätze
Verluste
Online-Sparte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Software-Hersteller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: