Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Sponsoring

Wettbewerb „Projekt-Hilfe für Helfer“

Die parameta Projektberatung GmbH & Co. KG schreibt erstmals ihren Wettbewerb „Projekt-Hilfe für Helfer“ aus. Daran können sich bundesweit alle Wohltätigkeits- und Hilfsorganisationen beteiligen, die sich in Sachen Projektmanagement fit machen wollen.

Der Gewinn: In fünf Tagen werden die Verantwortlichen von den Erdinger Profis fit gemacht für erfolgreiches Projektmanagement . Das beginnt bei der Bestandsaufnahme und Analyse vorhandener Projekte, geht über die Ausarbeitung konkreter Lösungsvorschläge und dient damit der Verbesserung der Projektarbeit. Nach vier bzw. zehn Monaten finden dann Beratungstage zur nachhaltigen Verankerung und Ergänzung vor Ort statt. Ist das Projektmanagement auf diese Weise fit gemacht, können Hilfs- und Wohltätigkeitsorganisationen professioneller agieren. Die Folge: Die Verwaltung wird effizienter, Hilfsleistungen kommen in höherem Umfang den Bedürftigen zugute. Das verhilft den Organisationen auch, das DZI Spenden-Siegel zu bekommen bzw. zu behalten, steigert ihr Image und unterstützt sie so im Wettbewerb um Spendengelder.

Hinter der Aktion steht der Wunsch des Gründers und Geschäftsführers der parameta Projektberatung, Dr. Michael Streng, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. „Unternehmer sein bedeutet für mich, etwas von meinem Erfolg zurück zu geben, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten“, erläutert Streng. „So haben wir vor einigen Jahren schon „Children for a better World e.V.“ dabei unterstützt, ihr Qualitätsmanagement zu organisieren, um sowohl die aktiv Beteiligten wie auch das Budget noch sinnvoller und effizienter einzusetzen.“

Felix Dresewski, Geschäftsführer von Children for a better World e.V., ergänzt: „Die Beratung und die konkreten Handlungsvorschläge, die Michael Streng mit uns erarbeitet hat, wirken sich auch fast zwei Jahre später noch positiv auf unsere Arbeit aus. Die Qualität unserer internen Abläufe und der Antragsbearbeitung ist insgesamt höher, mit weniger Reibungsverlusten – da bleibt mehr Zeit für die Kinder und Jugendlichen, die wir mit unserer Arbeit unterstützen.“
Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, genügt es, einige wenige Fragen zu beantworten, z.B. ein Kurzprofil der Organisation und die gewünschte Art der Unterstützung anzugeben. Der Fragebogen ist im Internet zum Download verfügbar und hier. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Juli 2010.

(parameta)


 


 

Felix Dresewski
Michael Streng
Children for a better World
Projektmanagement
Projektarbeit
Geschäftsführer
Fragebogen
Hilfsund Wohltätigkeitsorganisationen
Organisation
Sponsoring Wettbewerb Projekt-Hilfe
Wettbewerb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Felix Dresewski" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: