Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Stauprognose 19. bis 21. März

Startschuss für die Osterreisewelle

An diesem Wochenende startet die Osterreisewelle 2010. Als erste Bundesländer schließen Niedersachsen und Bremen die Schulen. In Hamburg hingegen enden die Frühlingsferien.

Auf den Nord-Süd-Achsen muss man stellenweise mit lebhaftem Verkehr rechnen, lange Staus erwartet der ADAC zum Ferien-Auftakt allerdings noch nicht.

Stockenden Verkehr kann es auf folgenden Strecken geben:

  • A 1 / A 7 Großraum Hamburg
  • A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln
  • A 2 Hannover – Dortmund
  • A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg 
  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 7 Hannover – Würzburg – Kempten – Füssen/ Reutte
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg 
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin 
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein 
  • A 95 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Ein kurzer Blick ins benachbarte Ausland: In Österreich, Italien und der Schweiz werden sowohl auf den Autobahnen als auch auf den Bundesstraßen in die Skigebiete noch viele Wintersportler unterwegs sein. In den Niederlanden hat der „Keukenhof“ in Lisse, die größte Freilandblumenschau der Welt, seine Pforten geöffnet. Auf den Zufahrtswegen wird es deshalb eng werden.

(ADAC)


 


 

Stauprognose
Osterreisewelle
Skigebiete
Keukenhof
Freilandblumenschau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stauprognose" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: