Sie sind hier: Startseite München Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Steuerberatung

Steuerberatersozietät Weichselgärtner & Brockschmidt (bayerntax) verstärkt bayernweit tätige LKC-Gruppe

Die Münchner Steuerberatungskanzlei Weichselgärtner & Brockschmidt ist neues Mitglied der LKC-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Grünwald bei München hat. Sie wird zur LKC Weichselgärtner Brockschmidt GmbH, stärkt mit dem Beitritt den Münchner Standort und ist die 23. Mitgliedsgesellschaft von LKC.

„Wir bei LKC freuen uns über die wertvolle Verstärkung durch Weichselgärtner & Brockschmidt und ihr erfahrenes Team. Damit erweitern wir die Reichweite unserer fachlichen Expertise nochmals erheblich“, erklärt Nicolas Kemper, Partner der LKC-Holding zum Beitritt des neuen Mitglieds.

„Durch die Erfahrung und hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter konnten wir uns seit Bestehen der Kanzlei einen verlässlichen und treuen Mandantenkreis erarbeiten“, sagt Josef Weichselgärtner, seit 1991 Sozius bei Weichselgärtner & Brockschmidt. „Mit dem Beitritt zur LKC-Gruppe wollen wir die Kanzlei innerhalb des Netzwerks zukunftssicher aufstellen und unser Beratungsangebot ausweiten. Profitieren werden davon insbesondere unsere national wie international agierenden Mandanten aus dem Mittelstand.“ Ralf Brockschmidt, ebenfalls Gesellschafter der Kanzlei und seit 2002 im Unternehmen, ergänzt: „Wir freuen uns auf einen regen Austausch über Fachliches, zudem aber auch über Management-Themen der Kanzlei.“

Bei Weichselgärtner & Brockschmidt arbeiten rund 25 Mitarbeiter unter einem Dach. Zum Kundenstamm der Kanzlei zählen vor allem Mandanten aus Branchen wie der Gastronomie, aus Kunst und Kultur, dem Dienstleistungssektor, dem Gesundheits- und Bauwesen sowie dem IT-Sektor. Die LKC-Gruppe ist Mitglied im unabhängigen Netzwerk HLB Deutschland, zu dem Sozietäten an mehr als 37 Standorten zählen.

LKC-Gruppe
Die LKC-Gruppe ist Mitglied von HLB Deutschland und berät an 22 Standorten in Bayern, unter anderem in München und Nürnberg, aber auch in Berlin in allen Fragen der Wirtschaftsprüfung sowie der Steuer- und Rechtsberatung. Sie beschäftigt rund 450 Mitarbeiter, davon mehr als 100 Berufsträger, und bietet Full-Service für Unternehmer, Unternehmen, Freiberufler, aber auch für Stiftungen, Vereine und Kommunen an. Die LKC-Gruppe hat 2017 einen Umsatz von 42 Millionen Euro erzielt und gehört damit bundesweit zu den 16 führenden Gesellschaften der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüferbranche. Weitere Informationen unter www.lkc.de

HLB Deutschland GmbH
HLB Deutschland ist ein 1972 gegründetes Netzwerk von 22 selbstständigen und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an 37 Standorten. Aktuell sind 235 Partner und 1.872 Berufsträger und Mitarbeiter unter dem Dach der HLB Deutschland für die meist mittelständischen Mandanten in Wirtschafts- und Steuerfragen tätig. HLB Deutschland gehört mit einem Gesamtumsatz der einzelnen Mitglieder von 194 Millionen Euro im Jahr 2017 zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. HLB Deutschland ist unabhängiges Mitglied von HLB International. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

(Redaktion)


 


 

Nicolas Kemper
Josef Weichselgärtner
LKC
HLB
Weichselgärtner & Brockschmidt
Brockschmidt
Mitglied
Deutschland
Kanzlei
Mandanten
LKC-Gruppe
Beitritt
Netzwerk
Standorten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nicolas Kemper" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: