Sie sind hier: Startseite München Fachwissen
Weitere Artikel
Streaming

Streaming-Dienste: Auch hier muss man auf die Datensicherheit achten!

Streaming-Anbieter wie Netflix und Hulu oder Online-Mediatheken wie Joyn und TVnow haben den Unterhaltungsmarkt mittlerweile regelrecht erobert und sind für viele User der Ersatz zum klassischen Fernsehen.

Hier können sie auf eine Vielzahl von Filmen und Serien zugreifen und sie immer und überall ansehen. Dienste wie Netflix werden über den Fernseher, den Laptop, das Tablet und mittlerweile sogar über Smartphones angeboten, weshalb jeder Account von mehreren Geräten genutzt werden kann. Während sich manche User die Accounts teilen, verwenden andere einfach verschiedene Abspielgeräte und sind dadurch stets verbunden. Besonders wenn man von unterwegs auf einen Account zugreift, sollte man jedoch die Sicherheit im Auge behalten. Warum und wie, das erfahrt ihr bei uns!

Im öffentlichen Netzwerk

Man stellt sich vor: Gerade sitzt man am Gate des Flughafens und hat noch eine volle Stunde Wartezeit vor sich. Statt die Zeit mit in die Luft schauen zu verbringen, möchte man eine Folge der Lieblingsserie auf dem Smartphone ansehen. Die Internetverbindung liefert der Flughafen, denn hier kann das öffentliche Netzwerk kostenlos genutzt werden. Das einzige Problem dabei: Wer sich in einem öffentlichen Netzwerk in private Accounts einloggt, kann dabei seine Daten gefährden. Besonders wichtig ist das natürlich beim Einloggen in Online-Banking und andere hochsensible Accounts, aber auch bei den eigenen Streaming-Anbietern möchte man keine Gefahren eingehen. Hier könnte jemand anderer den eigenen Account mitverwenden oder im schlimmsten Fall sogar die Zahlungsdaten im Account einsehen. Um das zu vermeiden, gibt es jedoch eine simple Lösung: VPNs gibt es mittlerweile ebenfalls für das Smartphone und andere mobile Geräte. Mit einem VPN-Account kann man meist vier bis acht verschiedene Geräte versorgen, wer also schon einen VPN auf seinem Laptop verwendet, kann sich einfach die passende App für sein Smartphone oder Tablet herunterladen und mit dem eigenen Account anmelden. Schon werden die eigenen Daten über ein privates Netzwerk geführt und sind nicht mehr angreifbar für Hacker.

Im privaten Netzwerk

Wer bei sich zu Hause Amazon Prime, Hulu und Co. verwendet, benutzt meist ein privates Netzwerk. Aber auch hier können sich unerwünschte Gäste einschleichen. Um zu sehen, wer die eigene Internetverbindung und damit vielleicht sogar die Accounts der Streaming-Dienste mitverwendet, kann einen IP-Adressen-Scanner verwenden. Dieser zeigt an, wer sich derzeit in einem privaten Netzwerk befindet oder darauf zugreifen möchte. Ist die IP Adresse unbekannt, kann man sie abweisen. Die besten IP-Scanner können unter dieser URL gefunden werden. Hat man erst einmal sein Netzwerk gesichert, sollte natürlich auch der Account sicher sein. Bereits die Wahl des Passworts kann hier eine große Rolle spielen. Gleiche Passwörter bei allen Accounts zu verwenden, ist besonders gefährlich und sollte unbedingt vermieden werden. Außerdem sollten einfache Begriffe und Zahlenkombinationen keinen Einsatz in Passwörtern finden. Die einfachste Lösung für das immerwährende Passwortdilemma ist ein Passwort-Manager, der komplexe Buchstaben- und Zahlenkombinationen abspeichern und jederzeit für den User eingeben kann. Gute Manager findet man bei diesem Testbericht. So muss man sie sich nicht merken, kann aber trotzdem lange und aufwendige Kombinationen verwenden.

Wer Streaming-Dienste immer und überall nutzen möchte, sollte dabei den Sicherheitsfaktor im Kopf behalten. Öffentliche Netzwerke sind dabei besonders gefährlich, können jedoch durch die Nutzung eines VPNs entschärft werden. Aber selbst im privaten Netzwerk kann man einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, um ganz entspannt seine Lieblingsfilme und –serien zu genießen.

(Redaktion)


 


 

Account
Netzwerk
Smartphone
Geräte
Streaming Streaming-Dienste
Flughafen
Gleiche Passwörter
Hulu
Streaming-Anbieter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Account" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: