Weitere Artikel
Gut Thailling

Wetterkapriolen und ein „Hole in one“

52 Teilnehmer starteten am vergangenen Samstag zum ersten Turnier von „München spielt Golf um die SMILE EYES Trophy 2011“ auf der Golfanlage Gut Thailing, östlich von München. Trotz einiger Wetterkapriolen von Platzregen bis Gluthitze und wieder wolkenbruchartigen Regenfällen war es ein gelungener Turnierauftakt.

Pünktlich um 9 Uhr startete der erste Flight und im 10-Minuten-Takt folgten die weiteren Spieler jeweils in Vierergruppen. Ausgestattet mit einem "Glücksball" gingen die Spieler an den Start auf den anspruchsvollen Platz. Damit die Kraft bis zum Ende hielt, gab es auf halber Strecke an Loch 9 für die Golfer eine zünftige Brotzeit mit leckerem Wein vom Weinhof Österreich

“Hole in one” an Loch 2

Neben dem Wetter, das außer Schnee wirklich von allem etwas zu bieten hatte, gab es noch ein weiteres Highlight des Tages: Markus Moser brillierte an Loch 2 mit einem Hole in One und konnte sich damit auch gleichzeitig den Nearest to the Pin-Preis sichern. Seinen Erfolg feierte er mit allen Gästen und Teilnehmern mit einem Fass Bier.

Wer mochte, konnte sich die Zeit bis zum Eintreffen der letzten Spielergruppen mit einer Massage verkürzen, bevor es zur Siegerehrung und dem gemeinsamen Essen an das Österreichische Buffet unter der kulinarischen Leitung von Michael Kapeller ins Clubhaus ging. Besonderen Beifall fand der Nachtisch, bestehend aus geeistem Kaiserschmarren.

In der Siegerehrung wurden die erfolgreichsten Golfer gekürt wobei das beste Tagesbrutto sowie die drei Netto-Sieger zum Finale am 8. Oktober in den Wittelsbacher Golfclub Rohenfeld-Neuburg qualifiziert sind. Die komplette Liste mit den Siegern können Sie hier einsehen.
Applaus gab es ebenfalls reichlich für die Sponsoren, ohne die „so ein Turnier gar nicht denkbar wäre“, so Janina Grädtke vom Veranstalterteam. 

Nächstes Turnier am 21. Mai 2011

Das 2. Turnier aus der Serie „München spielt Golf um die Smile Eyes Trophy 2011“ findet am kommenden Samstag, 21.05.2011, im Golfclub Mangfalltal statt.

Zu dem Event gibt es mehr als 140 Fotos, die Sie hier ansehen können.

Über das Gut Thailling: Die Golfanlage im Osten Münchens als eine der liebenswertesten und freundlichsten Golfanlagen Deutschlands zu etablieren, war von Anfang an der Anspruch von Clubchef Steffen Ritschel. Die 18-Loch-Golfanlage mit einem atemberaubenden Weitblick auf die bayerische Alpenkulisse vereint exklusives Ambiente mit sportlich-jungem Flair. Weitere Informationen erhalten sie direkt im Gut Thailling.

(Redaktion)


 


 

München spielt Golf
Smile Eyes Trophy
Turnier
Teilnehmer
Hole in one
Applaus
Thailling

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "München spielt Golf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: