Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Umsonst und draußen

Theatron Pfingstfestival im Olympiapark: 17 hochkarätige Acts bei freiem Eintritt

17 innovative und hochkarätige Acts bei freiem Eintritt und vor der einmaligen Kulisse im Amphitheater direkt am Olympiasee – das bietet das Theatron Pfingstfestival, das in diesem Jahr vom 26. bis 28. Mai stattfindet.

Lokal trifft auf regional, trifft auf überregional, trifft auf international: Neben Acts aus München treten Künstler aus Deutschland, Österreich, Schottland, Norwegen, England und den USA auf. Es gibt eine bunte Mischung aus den Bereichen der Independent-, Alternative- und Elektronik-Musik.

Am Samstag, 26. Mai, beginnt das Festival um 17 Uhr und dauert bis 22 Uhr, Sonntag und Montag findet es von 16 bis 22 Uhr statt. Gleich zum Auftakt erwartet die Besucherinnen und Besucher ein hochkarätiger Überraschungsact.

Das Theatron Pfingstfestival bleibt sich treu: Neues und Außergewöhnliches sind fester Bestandteil des Programms. Der Erfolg gibt dieser Linie recht: Über die Jahre sind immer mehr Besucherinnen und Besucher in das wunderschöne Rund direkt am Olympiasee gekommen, auch um diese außergewöhnliche Location zu genießen. Veranstaltet wird das Pfingstfestival von Stadtjugendamt/Jugendkulturwerk und der Agentur Queerbeat. Besonderer Dank gilt der Olympiapark GmbH und ihren „Treffpunkt“- Partnern sowie dem Kulturreferat/Technik für die Unterstützung.

Weitere Informationen zum Ablauf, zu den Bands und Uhrzeiten unter: www.theatron.de

(Redaktion)


 


 

Theatron Pfingstfestival
Eintritt
Olympiapark
Olympiasee
Mai

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: