Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
Filmpremiere

Tom Cruise zu Besuch in der BMW Welt in München

Hollywoodschauspieler Tom Cruise kommt zur Europa-Premiere seines vierten „Mission: Impossible“-Films am 9. Dezember nach München.

Sechs Tage vor dem offiziellen Kinostart feiert die Filmbesetzung mit geladenen Gästen am 9. Dezember die Premiere des Films in Europa. Neben Cruise werden auch Regisseur Brad Bird, Produzent Bryan Burk sowie seine Schauspiel-Kollegen, Paula Patton und Simon Pegg auf dem Roten Teppich erwartet.

Ausgelegt wird der Rote Teppich anlässlich der Filmpremiere in der BMW Welt in München. „Mehrere BMW Fahrzeuge sind in dem Blockbuster mit den Darstellern weltweit in spektakulärer Mission unterwegs“, sagt Uwe Ellinghaus, Leiter Markenführung BMW und BMW Group Marketing Services. „Umso mehr freut es uns, dass wir zusammen mit Paramount und der Filmbesetzung die Premiere hier in München am Standort der BMW Group feiern können.“

In Cruise neuem Film ist unter anderem das neue BMW 6er Cabrio zu sehen. Die Original Filmfahrzeuge können ab 10. Dezember 2011 im BMW Museum bestaunt werden.

„Mission: Impossible - Phantom Protokoll“, in dem Tom Cruise wieder den Geheimagenten Ethan Hunt spielt, kommt am 15. Dezember in die deutschen Kinos.

(Redaktion)


 


 

Tom Cruise
Filmpremiere
BMW Welt
Mission: Impossible
Filmpremiere

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tom Cruise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: