Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Tschernobyl-Jahrestag

Grüne in Bayern fordern raschen Atomausstieg

Die bayerischen Grünen dringen angesichts des 25. Jahrestags der Katastrophe von Tschernobyl und der Ereignisse im japanischen Fukushima auf einen raschen Atomausstieg.

Grünen-Landeschefin Theresa Schopper und die Landtagsfraktions-Vorsitzende Margarete Bause sagten am Dienstag in München, der Ausstieg aus dieser "Hochrisikotechnologie" noch in diesem Jahrzehnt sei auch unter Einhaltung der Klimaschutzziele "technisch problemlos möglich, ohne dass eine Glühbirne flackert".

Die Atomkraft sei "letztlich nicht beherrschbar". Auch 25 Jahre nach dem Super-Gau in der Ukraine litten die Menschen noch unter den Folgen, erklärten die Politikerinnen. Es werde Zeit, "dass wir die nötigen Maßnahmen anpacken und deutlich machen: es geht besser ohne Atomkraft".

(dapd-bay)


 


 

Tschernobyl-Jahrestag
Grüne
Atomausstieg
Katastrophe
Fukushima
Atomkraft
Super-Gau
Ukraine

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tschernobyl-Jahrestag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: