Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Verarbeitendes Gewerbe

Umsatz im März 2010 gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg der preisbereinigte Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben im März 2010 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 2,7 Prozent gegenüber Februar 2010.

Der Inlandsumsatz wuchs im März 2010 um 4,0 Prozent gegenüber dem Vormonat, die Erlöse im Geschäft mit ausländischen Abnehmern nahmen um 1,2 Prozent zu. Während sich der Absatz in die Eurozone um 0,5 Prozent verringerte, verzeichnete der Umsatz im Geschäft mit dem restlichen Ausland einen Anstieg um 2,6 Prozent.

Innerhalb der umsatzmäßig wichtigsten Wirtschaftszweige stieg der preisbereinigte Umsatz im März 2010 am stärksten im Maschinenbau, und zwar um 6,0 Prozent gegenüber März 2009. Dabei erhöhte sich der Inlandsumsatz um 5,1 Prozent, das Geschäft mit ausländischen Abnehmern um 6,5 Prozent. Die Hersteller von Metallerzeugnissen erzielten einen Zuwachs von 5,5 Prozent; im Inland gab es hier einen Anstieg von 6,4 Prozent und auch im Ausland konnte ein Plus von 3,7 Prozent verbucht werden. Auch die Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen verzeichneten einen deutlichen Zuwachs, und zwar in Höhe von 4,3 Prozent (Inlandsumsatz + 8,1 Prozent, Auslandsumsatz + 1,8 Prozent).

Im Vergleich zum März 2009 war der preis- und arbeitstäglich bereinigte Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes im März 2010 um 8,6 Prozent höher (nach revidiert + 8,4 Prozent im Februar 2010 gegenüber Februar 2009). Das Geschäft mit inländischen Abnehmern nahm im März 2010 gegenüber März 2009 um 6,0% zu; der Auslandsumsatz verzeichnete ein Plus von 11,7 Prozent. Dabei steigerte sich der Absatz in die Eurozone um 3,4 Prozent, der Umsatz im Geschäft mit dem restlichen Ausland um 19,6 Prozent.

Im ersten Quartal 2010 lag das (arbeitstäglich bereinigte) Umsatzvolumen im Verarbeitenden Gewerbe um 7,3 Prozent über dem Niveau des ersten Quartals 2009; dabei erhöhte sich das Inlandsgeschäft um 4,0 Prozent und der Auslandsumsatz um insgesamt 11,4 Prozent.

(Destatis)


 


 

Statistisches Bundesamt
Destatis
März
Auslandsumsatz
Umsatz
Verarbeitendes Gewerbe
Ausland
Eurozone
Metallerzeugnisse
Kraftfahrzeuge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Statistisches Bundesamt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: