Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Erstes Adventswochenende

Einzelhandel freut sich über guten Start ins Weihnachtsgeschäft

Bayerns Einzelhändler sind mit dem Start des Weihnachtsgeschäfts am ersten Adventswochenende zufrieden.

Zwar sei es am Samstagvormittag schleppend losgegangen, am Nachmittag seien die Innenstädte aber schon rappelvoll gewesen, sagte der Geschäftsführer des bayerischen Einzelhandelsverbands, Bernd Ohlmann, der Nachrichtenagentur dapd. Der Umsatz habe sich mindestens auf Vorjahresniveau bewegt. Als Renner kristallisierten sich klassische Geschenke wie Spielwaren, Uhren, Schmuck und Parfüm heraus.

Ohlmann erwartet für das diesjährige Weihnachtsgeschäft einen Umsatz von 13,5 Milliarden Euro, das wären 1,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der bayerische Einzelhandel macht in der Weihnachtszeit etwa ein Fünftel seines Jahresumsatzes.

(dapd-bay)


 


 

Weihnachtsgeschäft
Adventswochenende
Spielwaren
Uhren
Schmuck
Parfüm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Einzelhandel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: