Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Wettersendungen

ARD-Wetter soll künftig in München produziert werden

Die Bavaria Film-Tochter Cumulus Media will ab Januar die moderierten Wettersendungen der ARD in München produzieren.


Zu diesem Zweck wird ein Studio in der Bavaria-Filmstadt in Geiselgasteig bei München eingerichtet, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte.

Cumulus will Jörg Kachelmanns Wetterdienst Meteomedia bei der Produktion der Wettersendungen des Ersten ablösen. Auf Sicht sollen weitere Abnehmer für die Wettersendungen gewonnen werden.

Präsentiert werden sollen die ARD-Sendungen weiterhin von den gewohnten Moderatoren Karsten Schwanke, Sven Plöger, Claudia Kleinert und Donald Bäcker. Alle vier haben laut Cumulus Exklusivverträge bei dem Unternehmen unterschrieben.

(dapd-bay)


 


 

Wettersendungen
ARD-Wetter
Cumulus Media
Bavaria-Filmstadt
Geiselgasteig
Jörg Kachelmann
Karsten Schwanke
Sven Plöger
Claudia Kleinert
Donald Bäcker.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wettersendungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: