Weitere Artikel
Vertragsverlängerung

Linde-Chef Reitzle bleibt bis 2014

Der Chef des Industriegasekonzerns Linde, Wolfgang Reitzle, bleibt für weitere zwei Jahre im Amt. Der Aufsichtsrat habe den im Mai 2012 endenden Vertrag bis 2014 verlängert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in München mit.

Mit der Entscheidung werde die in der Geschäftsordnung  von Linde festgelegte Altersgrenze berücksichtigt. Der 62-jährige Reitzle ist einer der dienstältesten Vorstände eines DAX-Konzerns.

"Wolfgang Reitzle vertritt das Unternehmen nach innen wie nach außen seit Jahren hervorragend", sagte Aufsichtsratschef Manfred Schneider. "Wir sind beeindruckt von seiner Leistung und seinen Führungsqualitäten."

Reitzle ist seit Mai 2003 Vorstandsvorsitzender der Linde AG.

(dapd-bay)


 


 

Wolfgang Reitzle
Manfred Schneider
Aufsichtsratschef
Vertragsverlängerung
Altersgrenze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wolfgang Reitzle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: