Einigten sich auf Regelmäßige Fachgespräche – Astrid Birkhahn und Joachim Fahnemann

Fachkräfte-Nachwuchs

Kreative Konzepte zur Fachkräftesicherung gefragt

Heute eine Stellenanzeige schalten und morgen unter mehreren Bewerbern auswählen? Diese Zeiten sind in einigen Branchen vorbei. Gerade kleine und mittlere Unternehmen haben es zunehmend schwer, Nachwuchskräfte und Fachpersonal zu rekrutieren.  mehr…

Plissees bieten optimalen Sonnenschutz im Büro.

Plissees

Effizienter Sonnenschutz im Büro mit Plissees

Ein großer Sonneneintrag im Büro oder Arbeitszimmer ist nicht nur lästig, sondern kann langfristig Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Plissees als multifunktionaler Sonnenschutz helfen dabei, den Arbeitsplatz möglichst blendfrei und hitzefrei zu gestalten.  mehr…

Dr. Kurt Bock, Vorsitzender des BASF-Vorstands

Geschäftsbericht BASF

Ergebnis im 2. Quartal auf Grund höherer Mengen deutlich gesteigert

Das Geschäft der BASF hat sich im 2. Quartal 2014 positiv entwickelt. Der Umsatz stieg verglichen mit dem Vorjahresquartal um 1 % auf 18,5 Milliarden € an. Das teilt das Unternehmen heut in einer Pressemeldung mit.  mehr…

Top-Artikel der letzten 24 Stunden

Vorübergehend sind Zusteller der Post wieder in das Gebäude am Hansaring gezogen. Diese Immobilie ist angemietet und weicht demnächst einem Dienstleistungskomplex.

Immobilien

Postzusteller kehren vorübergehend zurück

Die Deutsche Post hat ihren neuen Postzustellstützpunkt am Mittelhafen 55 schon im Mai bezogen. Auch an der Rudolf-Diesel-Straße sollten Zusteller eigentlich schon ihren Arbeitsplatz bezogen haben.  mehr…

Christoph Wüllner: Münster verbindet das Beste aller Welten.

Köpfe der Region

Christoph Wüllner: "Münster verbindet das Beste aller Welten."

Christoph Wüllner wollte mal Fußball-Profi werden. Das hat nicht geklappt. Nun ist er Chefredakteur des Magazins MÜNSTER! und schreibt darin jeden Monat mit großer Begeisterung über das Leben und Genießen, die Menschen und das Geschehen in Münster und dem Münsterland.  mehr…

Musikshow mit Musik von Pink Floyd im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde.

Rockmusik-Show

Pink Floyd: Dark Side of the Moon

Am Freitag, 25. Juli 2014, zeigt das Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde in Münster um 19.30 Uhr die visuelle Umsetzung des erfolgreichsten Albums "Dark Side of the Moon" der Rockgruppe Pink Floyd in einer fetzigen Musikshow. Die Starlight Production aus Salt Lake City, USA, dauert ca. 50 Minuten und wurde auf Publikumswunsch in der zweiten Jahreshälfte 2014 gleich drei Mal ins Programm aufgenommen. Weitere Termine: 26.09. sowie 28.11.2014.  mehr…

Finanzhaus Münster GmbH

Ein Plus für Ihre Finanzen

Finanzhaus Münster GmbH

Die Finanzhaus Münster GmbH finden Sie im ältesten Stellwerk Münsters aus dem Jahre 1885. Der Name bringt unsere Überregionalität zum Ausdruck. Wir versorgen bundesweit Unternehmen mit bis zu 10.000 Mitarbeitern mit betrieblicher Altersversorgung.  mehr…