Weitere Artikel
  • 02.05.2013, 12:10 Uhr
  • |
  • Münster
Ab 6. Mai

Tempo 50 auf der Weseler Straße

Tempo 50 in ganz Münster - Schritt für Schritt setzt die Stadtverwaltung den Ratsbeschluss um. Ab Montag, 6. Mai, gilt die neue Höchstgeschwindigkeit auch auf der Weseler Straße zwischen Kolde-Ring und dem Autobahnzubringer. Zurzeit sind dort noch 70 Stundenkilometer erlaubt.

Damit die Verkehrsteilnehmer ohne Unterbrechungen zügig vorankommen, werden die Lichtzeichen zeitgleich an die neuen Verkehrsschilder angepasst. Nennenswerte Auswirkungen auf den Verkehrsfluss werden nicht erwartet. Sobald die Ampelschaltungen angeglichen sind, darf auch auf der Weseler Straße Richtung Albachten ab der Boeselager Straße bis zum Ortsausgangsschild nahe der Harkortstraße nur noch 50 gefahren werden.

Von diesem flächendeckenden Höchsttempo von 50 innerorts erhoffen sich Stadt und Polizei mehr Verkehrssicherheit. Weniger Unfälle, vor allem weniger Unfälle mit erheblichen Schäden, sind das Ziel. Bis zum Sommer ist das Tempolimit in Münster umgesetzt. Auf dem restlichen Arbeitsprogramm stehen lediglich noch die Etappe zwischen York-Ring und Kolde-Ring, Teile des Albersloher Weges und die Trauttmansdorffstraße.

(Redaktion)


 


 

Tempo 50
Münster
Tempolimit
Verkehrsschilder
Unfälle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tempo 50" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: