Weitere Artikel
  • 10.06.2013, 13:59 Uhr
  • |
  • Münsterland
Abstimmungs- und Koordinierungstreffen

Wirtschaftsförderer aus dem Kreis Warendorf trafen sich bei Münstermann

Zu einem Abstimmungs- und Koordinierungstreffen trafen sich die Wirtschaftsförderer aus den 13 Städten und Gemeinden des Kreises Warendorf beim Unternehmen Bernd Münstermann in Telgte.

Eingeladen hatte die gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH, in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Telgte.

Vor dem Einstieg in die Tagesordnung stellte Magdalena Münstermann das Familienunternehmen vor. Seit der Übernahme durch Bernd Münstermann im Jahre 1978 (in 5. Generation) hat sich die Bernd Münstermann GmbH & Co. KG zu einem führenden Unternehmen im Bereich des Sonderanlagenbaus gewandelt. Speziell im letzten Jahrzehnt, mit dem rasanten Einsetzen der Globalisierung , hat sich das Unternehmen zu einem leistungsfähigen und global agierenden Industriebetrieb entwickelt.

Die Kernkompetenzen von Münstermann liegen in der Konstruktion und Fertigung von Sonderanlagen für einen weiten Bereich an Anwendungen und Industriesegmenten. Produktschwerpunkte sind von Anfang an Trocknungsanlagen wie z.B. Band-, Durchlauf- und Kammertrockner. Magdalena Münstermann präsentierte ein Unternehmen, das betriebsintern aber auch in der Region Verantwortung übernimmt.

Stark engagiert sich das Unternehmen bei Projekten zur Vereinbarung von Arbeits- und Familienleben, bei der Förderung des Nachwuchses (Ausbildungsquote beträgt 60%) und bei der verstärkten Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler. Hier ist besonders das auch überregional bekannte Telgter Modell zu erwähnen. Bei dem anschließenden Rundgang durch die Werkshallen gab es interessante Einblicke in die Produktionsabläufe.

Anschließend begrüßte Andreas Bäumer (Stadt Telgte) die Wirtschaftsförderer mit der Vorstellung des Wirtschaftsstandortes Telgte.

Weitere Tagesordnungspunkte waren der gfw-Geschäftsbericht 2012, das Programm „Arbeitswelt 3.0“ und eine Kurzbilanz über die laufenden Workshops zum Aufbau von Arbeitgebermarken.

„Der regelmäßige Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Städten und Gemeinden über die aktuellen Entwicklungen am Wirtschaftsstandort Kreis Warendorf ist für mich unverzichtbar“, beschreibt Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw, den Hintergrund für die regelmäßigen Treffen.

(Redaktion)


 


 

Magdalena Münstermann
Bernd Münstermann
Andreas Bäumer
Petra Michalczak-Hülsmann
gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Bernd Münstermann GmbH & Co. KG
Wirtschaftsförderer
Kreis Warendorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Magdalena Münstermann" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: