Weitere Artikel
  • 17.07.2015, 10:12 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Adam Riese und die Zahlen

Fiducia & GAD startet am Standort durch

Nach Feierabend talkt er auf einem Sofa mit Gästen, tagsüber „putzt“ er die „Platte“, beschäftigt sich mit dem Thema Banking und schafft Platz für neue Konten. Kurzum, die Rede ist von Entertainer Adam Riese aus Münster, der seit Jahren zur vielschichtigen Belegschaft des neuen Unternehmens Fiducia & GAD IT AG gehört. Mathematiker Adam Riese ist einer von rund 5600 Mitarbeitern, die in der Banken-IT unterwegs sind.

Kreativ wie die Belegschaft, sagt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Claus-Dieter Toben, habe das neu zusammengewachsene Unternehmen Fiducia & GAD die Zukunft im Blick. Formal ist der Zusammenschluss zum 1. Juli vollzogen worden. Jetzt wird die Zusammenarbeit zwischen den Standorten in Karlsruhe, Münster, München, Frankfurt und Berlin intensiviert.

300 Stellen für Führungskräfte seien inzwischen neu besetzt worden. Das Unternehmen startete mit dem Bau eines neuen Rechenzentrums in Amelsbüren. „Wir bekennen uns zum Standort, das wird auch so bleiben“, betont Toben. Ein wichtiger Garant seien ihre kreativen Mitarbeiter, und dafür sei eine regionale Vernetzung von Bedeutung.

Dass die Region Münster für das Unternehmen eine Rolle spielt, zeigt sich an den Plänen für die kommenden Jahre. Beispielsweise wird die Hauptversammlung der Fiducia-GAD AG 2016 in Münster stattfinden. Ein Jahr später ist die Halle Münsterland Ziel der jährlich stattfindenden Messe „Com“ mit rund 4000 Besuchern.

Der IT-Dienstleister für die genossenschaftliche Finanzgruppe feilt an einem neuen Auftritt, um junge Leute zu interessieren. „IT können alle, wir müssen ihnen nur noch die Banken-IT-beibringen“, sagt Toben.

Für Oberbürgermeister Markus Lewe zeichnet sich mit dem Ende des Konzentrationsprozesses ein Gewinn für den digitalen Standort Münster ab. Politik und Verwaltung müssten ein unternehmerfreundliches Umfeld schaffen. Für Lewe gehört dazu die passende Infrastruktur mit Flughafen, Bahnanbindungen und einem Glasfasernetz. Aber auch bezahlbarer Wohnraum sei notwendig.

(WN)


 


 

Münster
GAD
Fiducia
Entertainer
Adam Riese
Belegschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: