Weitere Artikel
  • 26.11.2014, 11:23 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Adventszeit in Münster

Mit Auto, Bus und Bahn entspannt nach Münster reisen

Zugverkehr von und nach Münster

Die Züge der Regionalbahnlinien (RB), die alle Bahnhöfe im Stadtgebiet von Münster bedienen, fahren täglich mindestens im Stundentakt. An den Wochenenden gibt es ab Münster-Hauptbahnhof auf nahezu allen Strecken Spätverbindungen bis nach Mitternacht. Darüber hinaus verdichten Züge der Regionalexpresslinien (RE) auf einigen Hauptstrecken das Angebot fast zu einem Halbstundentakt. An den Adventswochenenden werden die Kapazitäten der Züge auf vielen Strecken verstärkt. Infos zum Regionalzugangebot gibt es im Internet unter www.zvm.info.

Aufgepasst: Ab Sonntag, 14. Dezember (0 Uhr), gilt für alle Nah- und Fernverkehrszüge ein neuer Fahrplan. Wichtigste Neuerung im Stadtgebiet Münster ist dabei die Inbetriebnahme des Bahnhofs in Münster-Roxel. Die Linie RB 63 (Münster - Coesfeld) hält dann stündlich am neuen Bahnhof. Zum gleichen Zeitpunkt wird das Angebot an Spät- und Nachtfahrten auf der RB 64 (Münster - Enschede) täglich bis 00:08 Uhr und am Wochenende sogar bis 01:08 Uhr ausgeweitet.

Über die aktuellen Fahrpläne der Stadt- und Regionalbusse sowie der Regionalzüge informieren auch der "Sprechende Fahrplan" unter 0800.3504030 (elektronische Auskunft, kostenfrei) und die "Schlaue Nummer für Bus & Bahn" unter 01806.504030 (persönliche Auskunft, 20 Cent je Anruf im deutschen Festnetz, per Mobilfunk maximal 60 Cent je Anruf).

Anreise mit dem Auto

Autofahrer sollten dem Parkleitsystem folgen. Es begleitet sie zu den Parkmöglichkeiten in der Innenstadt und zeigt die aktuell noch freien Parkplätze an. Diese werden auch unter www.stadt-muenster.de/parkleitsystem im Internet angezeigt und sind auch mit der kostenlosen WBI-App abrufbar (Installation über www.wbi-muenster.de/service/webapp.php). An den Adventswochenenden gelten in den meisten Parkhäusern erweiterte Öffnungszeiten, die an den Einfahrten und an den Kassen angeschlagen werden. Infos gibt es auch unter www.wbi-muenster.de/aktuelles.

Reisebusse nutzen in der Vorweihnachtszeit den Parkplatz "Schlossplatz Nord". Außer samstags ist die Hälfte dieses Parkplatzes aber grundsätzlich auch für Pkw freigegeben. Der Parkplatz "Schlossplatz Süd" steht im Advent wie gewohnt für Pkw zur Verfügung.


 


 

Münster
Advent
Weihnachten
Regionalbusse
Innenstadt
Bahn
Bahnhof
Stadtbusse
Züge
Stadtgebiet
Parkplätze
Verkehrsanbieter
Auskunft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münster" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: