Weitere Artikel
  • 03.11.2014, 09:15 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Ansturm auf die Innenstadt

Verkaufsoffener Sonntag mit Sonne, Send und Fußball

Traumhaftes Wetter begleitete den verkaufsoffenen Sonntag in Münster. Die Stadt war voll, die Straßen dicht und die Parkhäuser zeitweise belegt. Send und das Heimspiel der Preußen trugen ihren Teil dazu bei.

Das Wetter war traumhaft, die Besuchermassen strömten zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt. Die Cafés waren voll, die Parkhäuser zeitweise besetzt. Lange Staus bildeten sich auf den Zufahrtsstraßen in die Stadt. Viele Busse hatten Verspätung bis in den Abend hinein. Gleichzeitig versuchten Tausende zum Send und zum Heimspiel der Preußen zu kommen - das Verkehrschaos war perfekt.

„Die ersten 50 Kunden waren schon da“, wunderte sich selbst Josef Düsterhus von WMF auf der Salzstraße eine halbe Stunde nach der Öffnung. Kaum hatte er um 13 Uhr den Schlüssel umgedreht, ging es los.

Tausende von Besuchern

Der verkaufsoffene Sonntag lockte Tausende von Besuchern in die City. Obschon gerade die Modegeschäfte immer auf das Wetter schielen und bedauern, wenn es zu warm ist für ihre dicke Winterkleidung, freuten sie sich über den Ansturm. „Es macht richtig Spaß“, sagte Petzhold-Chef Sascha Novicic. Er sprach von einem sehr guten Tag. „Es ist der stärkste Sonntag, den ich bis jetzt hier mitgemacht habe.“ Zu diesem Fazit kam Lutz Hockemeyer von Sinn Leffers an der Salzstraße. Der Termin sei vom Handel richtig gewählt, freute er sich. „So viele Menschen können doch nicht Allerheiligen nach Osnabrück gefahren sein.“

„Ich bin total happy.“ Zu diesem Ergebnis kam Karin Eksen, Geschäftsführerin des Einzelhandelsverbandes Westfalen-Münsterland, am Sonntagabend nach einer Umfrage bei den Mitgliedsbetrieben. Viele Kunden haben den verkaufsoffenen Tag genutzt, um Mode für den Winter einzukaufen.

(WN)


 


 

Sonntag
Send
Salzstraße
Parkhäuser
Preußen
Wetter
Heimspiel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sonntag" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: