Ausbildung - Seite 3

Azubi Corinna Küster (r.) erklärte den Schülern, wie ihre Ausbildung zur Industriekauffrau aussieht.

Zwei Tage auf Schnupperkurs

Betriebsrallye startet in dritte Runde

Die Rallye bleibt für die Schüler spannend: Im Juni können sie bis zu vier Betriebspraktika in unterschiedlichen Firmen absolvieren. Dabei lernen die Schüler der neunten Klassen unterschiedliche Berufe kennen. „Vielleicht fällt ihnen dann die spätere Berufswahl leichter“, hofft Projektinitiator Christian Wolf, der dieses Angebot im Jahre 2012 mit der Stiftung Bürger für Münster aus der Taufe hob.  mehr…
„Es bleiben immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt, weil es insgesamt weniger junge Menschen gibt, von denen dann auch noch immer mehr studieren“, erläutert IHK-Bildungsexperte Carsten Taudt die Lage.

Lehrstellenlücke

Münsterland steht besser da als andere Regionen

Am Lehrstellenmarkt klafft eine riesige Lücke: Viele Betriebe suchen händeringend Bewerber, gleichzeitig gehen tausende Schulabgänger leer aus. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ging 2014 abermals zurück – je nach Berechnung auf gut 518.000 oder 522.000 (minus 1,4 Prozent).  mehr…
Im Jahr 2014 wurden 1,4% weniger neue Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Ausbildungsplätze

1,4 % weniger neue Ausbildungsverträge im Jahr 2014

Im Jahr 2014 haben rund 518.400 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 7.500 Verträge oder 1,4 % weniger als im Jahr 2013.  mehr…
Das Netzwerk Schule - Wirtschaft hat eine Internetplattform für Berufsfelderkundungen initiiert (v.l.): Jan-Hendrik Schade, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Münster, Schulamtsleiter Klaus Ehling und Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung bei der IHK Nord Westfalen.

Schüler schnuppern in Arbeitswelt

Plätze für Achtklässler in Betrieben gesucht - Berufsfelderkundung als Chance

In Berufsfelder hineinschnuppern, sich ein erstes Bild machen von Handwerk, Handel, Industrie, Gesundheitswesen oder Gastronomie - dieses Angebot soll allen Achtklässlern in Münster gemacht werden....  mehr…
Mehr als 700 Jugendliche „wühlten“ sich durch das vielfältige Arbeitsangebot bei der Aktion „Mach dein Ding im Handwerk 3.0“.

700 Besucher in Münster

„Mach dein Ding im Handwerk 3.0“

Das Handwerk in Münster hat mobil gemacht. Rund 100 Firmen stellten sich am Donnerstagmorgen in der VIP-Lounge des Preußenstadions vor, wo diesmal keine Fußballer den Ballen ins Rollen brachten,...  mehr…
Den seltenen Blick in die Küche erhielten die Besucher beim Informationsabend im Welcome Hotel Dorf Münsterland

Woche der Ausbildung

Hinter den Kulissen der Gastronomie

Essen für mehrere hundert und Getränke für 2.000 bis 4.000 Personen: Die logistischen Herausforderungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Welcome Hotel Dorf Münsterland in Legden sind...  mehr…
Metallbaumeister Ludger Bücker zeigt den Besuchern die verschiedenen Arbeitsplätze im Unternehmen

Woche der Ausbildung

Karrierechancen vor Ort erkundet

Mit dem Slogan „Mach was Du willst“, wirbt die Firma Brüninghoff GmbH & Co. KG in Heiden, um Nachwuchskräfte zu gewinnen. Nicht nur zu den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten, die das Heidener...  mehr…
Schüler/-innen an privaten Ersatzschulen in Nordrhein-Westfalen

Schulwesen NRW

Jeder 12. Schüler in NRW besucht eine private Ersatzschule

159.267 Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen besuchen im zurzeit laufenden Schuljahr private Ersatzschulen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt...  mehr…
Ausgezeichnet: IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer hat die besten Auszubildenden und Weiterbildungsabsolventen von unternehmen am Donnerstagabend in Münster mit dem Karl-Holstein-Preis geehrt.

Karl-Holstein-Preis

Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen ehrt erstklassige Auszubildende

25 Auszubildende und fünf Weiterbildungsabsolventen sind am Abend in Münster mit dem höchsten Bildungspreis der regionalen Wirtschaft ausgezeichnet worden. Sie haben bei den Abschlussprüfungen in...  mehr…
Erst Abiturient und jetzt Ausbildungsbotschafter: Markus Schmitz wird derzeit bei Armacell als Fachinformatiker ausgebildet. Bei Schulbesuchen will er Interesse wecken für eine betriebliche Ausbildung.

Ausbildungsbotschafter in Schulen

Harter Wettbewerb um Azubis, neue Methoden der Nachwuchs-Suche

Der viel beschworene Fachkräftemangel ruft die Unternehmen im harten Wettbewerb um gute Nachwuchskräfte immer früher auf den Plan. Ob Berufswahlmessen, die Aktion „Schule und dann“, bei der die Zahl...  mehr…
„Schule – und dann?“ geht in die 10. Runde, die Anmeldung ist ab sofort möglich.

„Schule – und dann?“

Berufsorientierung leicht gemacht

Endlich fertig mit der Schule! Und was kommt dann? Viele Mädchen und Jungen stellt diese Frage vor große Probleme: Sich auf dem Abschlusszeugnis ausruhen, eine Ausbildung anpeilen oder studieren...  mehr…
Tausend Botschafter für die Lehre

Projekt der IHK und HWK

Tausend Botschafter für die Lehre

Markus Schmitz hat ein rhetorisches Talent. Deshalb war es für den Auszubildenden der Armacell GmbH in Münster kein Problem, erster Ausbildungsbotschafter des Regierungsbezirks zu sein. In der...  mehr…
Die Berufsberater Klaus Althüser (links) und Siegfried Scholz empfehlen, sich über die geänderten Bedingungen an den Berufskollegs genau zu informieren.

Ausbildung

Geänderte Bedingungen an Berufskollegs

Die jährliche Informationsveranstaltung der Berufs- und Weiterbildungskollegs im Berufsinformationszentrum (BiZ) am 22. Januar von 13:30 bis 17:00 Uhr, steht unter ganz neuen Vorzeichen. Denn die...  mehr…
Über 2.000 jungen Menschen bietet Netto Marken-Discount 2015 bundesweit einen spannenden Start in die Arbeitswelt.

Bundesweite Ausbildungsoffensive

Netto schafft über 2.000 neue Ausbildungsplätze in 2015

Netto Marken-Discount setzt seine Ausbildungsoffensive 2015 fort. Der Lebensmittel-Discounter ermöglicht dieses Jahr weit über 2.000 jungen Menschen den Start in die Arbeitswelt. Dabei stehen...  mehr…
Die Teilnehmer mit (v. l.) Prof. Dr. Franz Feyerabend (FH Bielefeld) und Bettina Dittmar (HOKO).

JuniorCampus

„Als Unternehmer erfolgreicher?“

Einen tollen Abschluss fand die Veranstaltungsreihe „JuniorCampus“ mit der vierten Vorlesung im Paul-Spiegel-Berufskolleg in Warendorf. Prof. Dr. Franz Feyerabend von der FH Bielefeld und sein Team...  mehr…
Im Handwerk stieg die Zahl der Neuabschlüsse im Berufsbildungsjahr 2014.

NRW-Ausbildungsstellen

117.396 junge Menschen begannen 2014 eine Berufsausbildung

Im Berufsbildungsjahr 2014 (Oktober 2013 bis September 2014) wurden in Nordrhein-Westfalen 117.396 Verträge in anerkannten Ausbildungsberufen des dualen Systems neu abgeschlossen. Wie IT.NRW...  mehr…
Schule und dann? - Herausforderungen bei der Berufsorientierung von Schülern in Deutschland

Allensbach-Studie

Schüler haben große Informationsdefizite bei der Berufsorientierung

Nur gut die Hälfte der Schüler in Deutschland (56 Prozent) fühlt sich ausreichend über ihre beruflichen Möglichkeiten informiert. Von denen, die Informationsdefizite beklagen, geben 54 Prozent an,...  mehr…
Jobbörse für Bauunternehmen: bau-stellen.de

Ausbildungsverträge

Ausbildungszahlen in der Bauwirtschaft steigen an

Die Zahl neuer Ausbildungsverträge in der Bauwirtschaft ist in diesem Jahr das erste Mal seit drei Jahren wieder gestiegen. Der Ausbildungsmarkt hat sich damit besser entwickelt als in anderen...  mehr…
Ausbildungsberufe mit der größten Anzahl neu abgeschlossener
Ausbildungsverträge in Nordrhein-Westfalen 2013

Ausbildungsverträge in NRW

Gros der Azubis weiterhin in traditionellen Berufen

Im Jahr 2013 wurden in NRW 120.144 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 3.864 (−3,1 Prozent) Verträge...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: