Weitere Artikel
  • 17.04.2014, 12:00 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Auszeichnung

BASF erhält German Design Award 2014

Beim German Design Award 2014 hat BASF in der Kategorie Kommunikationsinstrumente die Auszeichnung „Special Mention“ erhalten. BASF bekam den internationalen Designpreis für das globale Farbtrendbuch „Making Headway“. Darin stellen Designer von BASF die neuesten automobilen Farbtrends für Kunden aus der Automobilindustrie dar.

BASF gibt jedes Jahr exklusiv für ihre Automobilkunden ein solches Trendbuch heraus, das globale sowie regionale Farbthemen berücksichtigt und die neuesten Automobilfarben aus Europa, Asien-Pazifik und Nordamerika zeigt. Das jetzt ausgezeichnete Trendbuch „Making Headway“ besteht aus einem Trendteil und einem erweiterbaren, herausnehmbaren Farbteil.

Es dient Automobil-Designern als Arbeitsmittel, das zugleich informiert und inspiriert. Das Trendbuch beschreibt von Designern recherchierte gesellschaftliche Strömungen und Entwicklungen. Die darauf basierenden Farbtrends werden mit original lackierten Farbmusternvisualisiert.

Nach der Auszeichnung mit dem Red Dot Award 2012 und dem iF Design Award 2013 erhält BASF nun den dritten Preis für ihre Kundenkommunikation im Farbdesignbereich. Der German Design Award wird vom „Rat für Formgebung“ vergeben. Aus mehr als 1.900 Einreichungen wählte die 30-köpfige Fachjury die Gewinner aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign in den zehn Wettbewerbsk ategorien aus.

(BASF)


 


 

German Design Award
Designer
Trendbuch
Farbtrends

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BASF" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: