Bauen & Erhalten

von links: mike Atig Markus Lewe Dr. Christian Schulze Pellengahr Dr. Olaf Gericke Dr. Alexander Berger Foto: Münsterland e.V.

Immobilien

Immobilienmesse Expo Real

Münsterland setzt Maßstäbe beim Ausbau des schnellen Internets und optimiert Gewerbeflächenvermarktung  mehr…
Hausfinanzierung

Immobilien

„Folgen nicht abgeschätzt“

15% weniger Immobilienfinanzierungen. RWGV-Chef Barkey sieht vor allem Senioren diskriminiert.  mehr…
Ausstellung Glashalle - Stadthaus 3

Energieeffizientes Bauen

Ausstellung im Stadthaus 3

Noch bis einschließlich 26. Oktober ist im Stadthaus 3 am Albersloher Weg eine für Bauherren sehr informative Ausstellung zu sehen.  mehr…
Der aktuelle Deloitte-Report offenbart eine schwach ausgeprägte Innovationskultur der Immobilienwirtschaft.

Makler vom Aussterben bedroht?

Schwach ausgeprägte Innovationskultur der Immobilienwirtschaft

Die Studie "IREBS Innovation Monitor 2.0" von Deloitte, dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) und dem Institut für Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg zeigt, dass die Branche bei...  mehr…
Entwicklung der Siedlungs- und Verkehrsfläche in den Bundesländern

Tag des Wohn- und Siedlungswesens

Tägliche Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche in NRW ist gesunken

Im Jahr 2013 erhöhte sich die Siedlungs- und Verkehrsfläche in Nordrhein-Westfalen durchschnittlich um 9,3 Hektar pro Tag; in den neunziger Jahren hatte der Anstieg noch bei 16,1 Hektar pro Tag...  mehr…
Ursächlich für die hohe Wohnungsabgangsquote in Münster dürfte das Ersetzen von Studentenwohnheimen durch Neubauten sein

Immobilienmarkt NRW

Münster hat die höchste Wohnungsabgangsquote in NRW

Im Jahr 2014 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern 6.096 Wohnungen als sogenannter Bauabgang (zum Beispiel Abriss oder Umnutzung von Gebäuden) gemeldet. Wie IT.NRW mitteilt, waren das 0,5...  mehr…
Geschäftsklima der Wohnungswirtschaft in Deutschland.

Wohnungswirtschaft

Positive Jahresbilanz - gedämpfte Zukunftsaussichten

Eine wohnungspolitische Strategie, über die nicht länger geredet, sondern die auch zügig umgesetzt wird - das fordert der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW anlässlich seiner...  mehr…
Das LBS-Heft Markt für Wohnimmobilien 2015 ist neu erschienen.

Markt für Wohnimmobilien 2015

Immobilien-Preisspiegel für 880 Städte - Kurzanalysen zu Teilmärkten und Einflussfaktoren

Wie hoch sind die Baulandpreise in Berlin, Bottrop oder Blaustein? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt weiter angespannt oder beruhigen sich bald...  mehr…
Wärmedämmung ist eine lohnende Investition.

Lohnende Investition

Wärmedämmung

Wärmedämmung ist eine überaus lohnende Investition in die Zukunft. Hier steckt ein riesiges Potenzial in Deutschlands Gebäuden und dass sich Dämmen lohnt, belegen Zahlen: Rund drei Viertel aller...  mehr…
Die MEP Werke zeigen mit ihrem Mietmodell Hausbesitzern eine Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf.

Miet-Solaranlagen

Mieten liegt auch bei Solaranlagen im Trend

Die MEP Werke zeigen mit ihrem Mietmodell Hausbesitzern eine Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf. Der Full-Service-Anbieter für Solaranlagen geht mit dem Trend "Mieten statt kaufen"...  mehr…
Komplexe Bauvorhaben erfordern umfassendes Qualitätscontrolling und -management.

Qualitätscontrolling und -management

Sachverständige minimieren Risiken bei komplexen Bauprojekten

Ob Wohnanlage, Büroturm, Konzerthalle oder Flughafen - umfangreiche Bauprojekte erfolgreich abzuschließen stellt Firmen vor große Herausforderungen. Einerseits sind sie vertraglich und gesetzlich...  mehr…
Im Tiefbau entwickelte sich die Bauleistung in allen Bereichen negativ.

NRW-Bauhauptgewerbe

Produktion im NRW-Bauhauptgewerbe im Februar um 11,3 Prozent niedriger

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Februar 2015 um 11,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Wie IT.NRW mitteilt, lag die Produktion sowohl im Hochbau (−8,3 Prozent)...  mehr…
Baugenehmigungsquote in Nordrhein-Westfalen 2014

NRW-Bautätigkeit

Acht Prozent weniger Baugenehmigungen für Wohnungen als im Vorjahr

Im Jahr 2014 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern 45.630 Wohnungen zum Bau freigegeben, das waren 8,0 Prozent weniger als 2013 (damals: 49.586 Wohnungen).  mehr…
Lob für die Stubengasse (l.), kritische Worte zum LVM-Turm: Der neue Vorstand des BDA Münster - Münsterland (kleines Foto rechts, v. l. Martin Bondzio, Manuel Thesing, Peter Bastian und Andreas Heupel) hat sich mit deutlichen Worten zum Stand der Baukultur in Münster zu Wort gemeldet.

BDA-Vorstand zur Baukultur

Architekten kritisieren „endlose Verfahren“ bei Großprojekten und misstrauische Politik

Eine Verwaltung, die sich im Würgegriff der Politik befindet. Politiker, die in Abwehrstellung gehen, sobald die Worte „Profit“ und „Investor“ fallen. Bauprojekte, die in „endlose Verfahren“ münden –...  mehr…
Eine gute Infrastruktur ist für Hauskäufer entscheidend.

Immobilienmarkt

Hausbesitzer legen knapp 180 Euro für Modernisierung zurück

Ein zu hoher Energieverbrauch, neue gesetzliche Auflagen oder einfach der Lauf der Zeit - wer eine Immobilie besitzt, hat immer etwas zu tun. Doch Kosten und Mühe lohnen sich, denn durch einen hohen...  mehr…
Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen

Baugenehmigungen NRW

2014 genehmigten die NRW-Bauämter weniger Wohnungen

Im Jahr 2014 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern nach vorläufigen Ergebnissen mit 45.318 um 8,6 Prozent weniger Wohnungen zum Bau freigegeben als 2013 (damals: 49.586 Wohnungen). Wie...  mehr…
Die Nachfrage im NRW-Bauhauptgewerbe stieg im vierten Quartal 2014 um 1,5 Prozent.

NRW-Bauhauptgewerbe

Nachfrage im Bauhauptgewerbe stieg im vierten Quartal 2014 um 1,5 Prozent

Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im vierten Quartal 2014 um 1,5 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie IT.NRW mitteilt, lag sowohl die...  mehr…
Bauhauptgewerbe 2014: Punktlandung am Bau - Umsatz legt im Gesamtjahr 2014 wie erwartet um 4 % zu.

Bauhauptgewerbe 2014

Punktlandung am Bau - Umsatz legt im Gesamtjahr 2014 wie erwartet um 4 % zu

Die Bauwirtschaft legte 2014 nahezu eine Punktlandung hin: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, stieg der Umsatz im...  mehr…
Kontinuierlicher Wärmebedarf ist eine Voraussetzung für Wirtschaftlichkeit einer KWK-Anlage. (Symbolbild)

Kraft-Wärme-Kopplung

Wirtschaftlichkeit bei Mikroanlagen genau durchrechnen

Strom selbst produzieren und mit der dabei anfallenden Wärme die Wohnung heizen - eine kompakte Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage (KWK) ermöglicht genau das. Die Minikraftwerke haben die Größe einer...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: