Weitere Artikel
  • 29.11.2013, 09:02 Uhr
  • |
  • Münster
Baumarkt-Pleite

Das Aus für Max-Bahr-Filialen in Münster

Wechselbad der Gefühle für die Mitarbeiter der insolventen Baumarktkette Max Bahr: Zunächst machte am Donnerstag die Nachricht einer Übernahme von 24 der bundesweit 73 Standorte durch den Konkurrenten Bauhaus die Runde. Dann kam alles ganz anders.

Durch die Konkretisierung der Pläne starben alle Hoffnungen der Münsteraner auf Rettung. Die beiden Standorte am Hafen und in Mecklenbeck stehen nicht auf der Liste der Geretteten.

Am Verkauf weiterer Standorte werde gearbeitet, hieß es aus Kreisen des Insolvenzverwalters. Experten sehen aber wenig Chancen.

(Jürgen Stilling, WN)


 


 

Baumarktkette
Max Bahr
Praktiker
Standorte
Investoren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Insolvenz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: