Weitere Artikel
  • 17.10.2013, 11:46 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Bistro „Sylt am Bült“

Am Alten Fischmarkt gibt es wieder Fisch

„Sylt am Bült“ heißt ein neues Fisch-Bistro, das voraussichtlich Anfang bis Mitte Dezember im letzten noch freien Ladenlokal im Quartier am Alten Fischmarkt seine Pforten öffnen wird. Damit erfährt eine jahrhundertealte Tradition ihre Fortsetzung: Seit dem Mittelalter wurde in diesem Bereich Fisch verkauft.

Betreiber des Bistro sind Antje Eggert und ihr Mann Hendrik, der zudem das „Landhaus Eggert“ in Handorf sowie den „Sudmühlenhof“ betreibt. „Mich hat die Location angesprochen“, sagt Hendrik Eggert. Zudem habe er schon länger mit der Idee gespielt, ein solches Bistro zu eröffnen. „Fischmarkt und Fisch – das passt doch gut zusammen“, begründet er seine Entscheidung, das Ladenlokal im Innenhof des Quartiers anzumieten.

Mindestens vier Mitarbeiter will er neu einstellen. Klassiker aber auch edle Fische sollen aufgetischt werden, die Preisspanne werde „von/bis“ reichen, sagt Eggert. Den Fisch will er von Händlern „zwischen Meckenheim und Hamburg“ beziehen.

(Martin Kalitschke)


 


 

Fisch
Bistro
Alter Fischmarkt
Ladenlokal
Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fisch" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: