Weitere Artikel
  • 09.01.2013, 13:38 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Blühendes Münsterland

Im Münsterland liegt das Zentrum des westfälischen Zierpflanzenanbaus

Mit 155 Betrieben ist das Münsterland das Zentrum des Zierpflanzenanbaus in Westfalen. Auf einer Fläche von knapp 400 Hektar werden dort Zimmer-, Beet- und Balkonpflanzen sowie Schnittblumen gezüchtet.

In Regionen mit kühlerem Klima, wie dem Sauerland, haben sich hingegen nur wenige Unternehmen angesiedelt, die im Freiland oder in Gewächshäusern Blumen und Stauden ziehen. Insgesamt wurden 2012 in der Region 334 Anbaubetriebe mit einer Fläche von 548 Hektar gezählt.

Geprägt wird der Zierpflanzenanbau in Nordrhein-Westfalen durch den rheinländischen Kreis Kleve. Mit 387 Betrieben und 1.289 Hektar Anbaufläche werden dort die meisten Pflanzen gezüchtet.

(Westfalen heute)


 


 

Zierpflanzenanbau
Fläche
Westfalen
Region
Klima
Anbaubetriebe
Pflanzen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zierpflanzenanbau" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: