Weitere Artikel
  • 24.01.2013, 10:00 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Britenhäuser Jahnstraße

Exklusive Wohnungen und hoher Grundstückspreis

Glücklich ist die Stadt Münster weder über die hohen Grundstückspreise noch über die Diskussion, die damit ausgelöst wurde. Die Hoffnung auf günstigen Wohnraum nach Freizug der Britenwohnungen hat damit einen spürbaren Dämpfer erfahren.

„Wir haben uns auch etwas gewundert.“ Nein, glücklich ist Siegfried Thielen, Konversionsbeauftragter der Stadt Münster, nicht über die Diskussion, die die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) in Münster ausgelöst hat.

Für das 6.275 Quadratmeter große Grundstück mit alten, abgängigen Britenwohnungen an der Jahnstraße will die Bima 4,5 Millionen Euro haben. Das ergibt einen Quadratmeterpreis von 717 Euro. Die von der Stadt Münster genährte Hoffnung, mit dem Freizug der Britenwohnungen werde Wohnraum auch für Menschen mit schmalem Geldbeutel geschaffen, hat einen spürbaren Dämpfer erhalten.

Die Bima teilte gestern auf Anfrage schriftlich mit: „Das Grundstück an der Jahnstraße ist nach gemeinsamer Einschätzung der Stadt und der Bima aufgrund der hochpreisigen Lage in unmittelbarer Nähe zum Kreuzviertel nicht zur Schaffung von gefördertem Wohnraum vorgesehen.“ Vielmehr seien hochwertige Eigentumswohnungen geplant, mehr als 4.000 Quadratmeter Wohnfläche seien möglich.

Kein Verstoß gegen die Konversionsvereinbarung

Indirekt bestätigte Thielen diese Einschätzung. Ein Verstoß gegen die Konversionsvereinbarung liege nicht vor, da die insgesamt 18 frei werdenden Wohnquartiere in zwei Kategorien unterteilt worden seien. In der ersten Kategorie stünden die Kaufpreisvorstellungen der Bima im Vordergrund, so an der Jahnstraße. In der zweiten Kategorie seien die wohnungspolitischen Ziele der Stadt maßgeblich. Thielen kündigte an, dass die Stadt bei fünf Wohnquartieren und den zwei Kasernen von ihrem „Erstzugriffsrecht“ Gebrauch machen werde, um die Preise zu drücken.

Gleichwohl ist es in der Immobilienwirtschaft inzwischen ein offenes Geheimnis, dass die hohe politische Bedeutung, die alle Parteien der Konversion zumessen, die Preise in die Höhe treibt. „Die Bima hat gegenüber der Stadt die bessere Verhandlungsposition“, so ein Experte.

(Klaus Baumeister)


 


 

Siegfried Thielen
Bima
Britenwohnungen
Münster
Kategorie
Grundstück
Wohnraum
Jahnstraße

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Siegfried Thielen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: