Buchtipps - Seite 3

Online und als Broschüre: Welcome to Münster

"Welcome to Münster"

Willkommens-Info für ausländische Wahlmünsteraner online und als Broschüre

"Welcome to Münster" - Willkommen in Münster: Nicht deutschsprachige Wahlmünsteraner und ihre Familien, die auf Zeit oder auf Dauer hier leben wollen, finden die für den Start wichtigen Informationen in einer englischsprachigen Veröffentlichung.  mehr…
Derek Walcott

Poesiepreis der Stadt Münster

Die Sprache und der Ozean - die Fusion von zwei Unendlichkeiten

Der Poesiepreis der Stadt Münster geht an Derek Walcott und den Übersetzer Werner von Koppenfels für den Gedichtband „Weiße Reiher“. Das bestätigte der Rat der Stadt Münster gestern (12.12.2012).  mehr…
René Borbonus sprach vom Klima in den Köpfen.

Rhetorik-Experte

„Respektloses Klima“ sorgt für beste Unterhaltung

Auch der fünfte Abend der WN-Wissensimpulse war ausverkauft: Humoristische Schlenker des Rhetorik-Experten und Buch-Autors René Borbonus sorgten in Münsters Schlosstheater für beste Unterhaltung.  mehr…
Burkhard Spinnen, Nevena<br/><br/><br/>

Interview

Schriftsteller Burkhard Spinnen über das Literaturland Westfalen und virtuelle Welten

In Burkhard Spinnens neuem Roman „Nevena“ prallt die virtuelle Welt von Online-Rollenspielen auf die Wirklichkeit im vom Krieg gezeichneten ehemaligen Jugoslawien. Im Interview spricht der...  mehr…
Der Niederort in Greven um 1900 (Quelle: Stadtarchiv Greven, F1-624)

Weihnachtstipp

Die Geschichte Grevens zum Schmökern

Alteingesessene Grevener sprechen oft vom "Prinz", wenn es um Informationen aus der Grevener Geschichte geht. Gemeint ist dann das erstmals 1950 erschienene Standardwerk von Joseph Prinz, "Greven an...  mehr…
Von Barockbaumeister Schlaun entworfen: Das Gartenhaus an der Josefstraße.

Themenabend

Schätze hinter grünen Hecken

Ein besonderer Themenabend mit Buchpräsentation erwartet die Besucher des Stadtarchivs am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr. Die Journalistin und Autorin Uta Ribbert stellt in einem...  mehr…
LWL gibt Dokumentation zu NS-Literaturzeitschrift heraus

Umstrittene Straßennamen

LWL gibt Dokumentation zu NS-Literaturzeitschrift heraus

In zahlreichen westfälischen Städten wird kontrovers über Straßennamen und eine Umbenennung diskutiert. Dabei geht es oft um Schriftsteller, die während der NS-Zeit veröffentlicht haben und deren...  mehr…
Eine Kultur- und Bilderreise durch die Gartenhäuser in Münster und im Münsterland hat Autorin Uta Ribbert (r.) unternommen. Der Band erscheint in der Stadtarchivreihe Kleine Schriften, Herausgeber sind Archivleiter Dr. Hannes Lambacher und Anja Gussek.

Historische Gartenhäuser

Unser Weg ins Paradies - Gartenhäuser in Münster und im Münsterland

Sie schmückten einst jede adelige Parkanlage, aber sie standen auch in vielen Bürgergärten - die Gartenhäuser. Sie zieren noch heute so manchen ehemaligen Sommersitz oder Villengarten Münsters....  mehr…

Jede Menge Ratgeber

Alles Hühnersuppe, oder was? Vom wahren Wert der Ratgeberliteratur

Das gehört für uns zu jeder Reise nach Chicago dazu: Ein Besuch im Barnes & Noble Buchladen in der State Street. Als wir bei unserem letzten Besuch den riesigen Laden betraten, sprang uns direkt...  mehr…
Skatebordpionier Titus Dittmann stellt seine Biografie in Münster vor

„Brett für die Welt“

Skatebordpionier Titus Dittmann stellt seine Biografie in Münster vor

Skatebordpionier Titus Dittmann hat seine Lebensgeschichte aufgeschrieben. Veröffentlicht wird die Biografie des Münsteraners am 21. September im Quadriga-Verlag.  mehr…

Tatort Heimat

Westfalen ist eine Hochburg für Krimiautoren - und häufig Schauplatz ihrer Geschichten

Das Verbrechen hat Hochkonjunktur in Münster und Westfalen – zumindest literarisch: Kriminalromane, die in der Region spielen, sind beliebter denn je.  mehr…
Wilsberg ermittelt im Comic

Krimi-Kunst

Wilsberg ermittelt im Comic

In einer Ausstellung präsentiert das Kulturamt der Stadt Münster ab dem 24.08.2012 die Zeichnungen des Illustrators Jörg Hartmann.  mehr…

Buch-Tipp

Thomas Bührke, "Genial gescheitert"

Ihrer Zeit waren sie weit voraus: Die Schicksale großer Erfinder und Entdecker stellt Thomas Bührke in seinem neuen Buch vor.  mehr…

Querdenker

Förster & Kreuz - Querdenker aus Leidenschaft

Alles, außer gewöhnlich - das sind Förster & Kreuz. Mit ihren Vorträgen, Bestsellern und dem Backstage Report reißen sie Denkmauern ein. Damit öffnen sie den Horizont für eine neue Art zu arbeiten...  mehr…

Westfalen

Mit „Birota“ und „Panis Pumpernickel“: Erstes Münster-Buch auf Lateinisch

Wo geht’s denn hier zum Pumpernickel? Der Sprachwissenschaftler Oleg Nikitinski verrät es in seinem Münster-Buch „De laudibus Monasterii Westphaliae metropolis“ auf Lateinisch. Er hat den ersten...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: