Weitere Artikel
  • 17.11.2014, 09:38 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
COMPUTER BILD-Test

Mittelklasse-Smartphones bei Käufern beliebter als Edelmodelle

Vom Billig- bis zum Edelmodell: COMPUTER BILD nimmt in der neuen Ausgabe 25/2014 auf 12 Seiten 20 aktuelle Smartphones von Apple, BlackBerry, Samsung, Sony & Co. unter die Lupe. Getestet wurde gemeinsam mit einer Leserjury, die unterschiedliche Nutzerprofile (z. B. Fotografie, Fitness, Gaming, Senioren, Teenager und Business) repräsentiert.

Im Fokus standen dabei u. a. Akkulaufzeit, Kameraqualität und Empfang. Interessant: Redaktions- und Lesermeinungen gehen dabei teilweise auseinander. Geräte der Mittelklasse bis 300 Euro überzeugten sowohl Redaktion als auch Leser und waren in einigen Punkten sogar besser als Spitzenmodelle. So punkten z. B. das Nokia Lumia 735 (235 Euro), das Sony Xperia E3 (160 Euro) oder das Huawei Ascend G7 (290 Euro) durch Ausstattung und Verarbeitung. Edelmodelle über 700 Euro, die Top-Bewertungen von der Redaktion bekamen, stehen auf der Beliebtheits-Skala der Leser eher weiter unten. "Smartphones müssen nicht nur technische Anforderungen erfüllen, auch persönliche Vorlieben spielen eine Rolle bei der Kaufentscheidung ", so COMPUTER BILD-Redakteur Christian Just.

Bedienbarkeit, Größe und Performance wichtig

Der Lesertest zeigt, dass die meisten Benutzer Wert auf Bedienbarkeit, Größe und Performance legen. Genau das bieten inzwischen auch schon günstige Einsteigermodelle für bis zu 300 Euro. Wer etwas mehr Features haben möchte, der greift zu einem Smartphone im Preissegment von bis zu 500 Euro, wie beispielsweise das Samsung Galaxy S5 für 439 Euro oder das HTC One für 450 Euro. Das von COMPUTER BILD zum Testsieger gekürte iPhone 6 Plus wird hingegen nur von einem Leser bevorzugt.

Laut Leserjury eignet sich das Galaxy Note 4 besonders gut für Games und Fitness. Hier decken sich die Ergebnisse: Die Messwerte des Magazins verschafften dem Smartphone den 2. Platz. Als Fotograf wählte ein Leser das Nokia Lumia 930 zu seinem Favoriten. In der Redaktion landete das größte Windows-Phone allerdings nur auf Platz 9. Handlich, gute Bedienbarkeit und leistungsstark: Für Teenager und Senioren bietet sich besonders das Sony Z3 und das kleinere Sony Z3 Compact an.

Alle Testergebnisse und weitere Zahlen und Fakten finden Sie in der aktuellen Ausgabe 25/2014 von COMPUTER BILD. COMPUTER BILD im Internet: www.computerbild.de

(ots / Computer Bild)


 


 

Smartphone
Test
Mittelklasse
Edelmodell
Senioren
Testergebnisse
Leserjury

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Smartphone" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: