Weitere Artikel
  • 16.07.2013, 13:13 Uhr
  • |
  • Münster & Münsterland
Corporate Design Stadt Münster

Neues Corporate Design für Münster mit Marke "Wissenschaft und Lebensart"

Oberbürgermeister Markus Lewe hat das Corporate Design (CD) der Stadt, das den Rahmen für Veröffentlichungen aller Art festlegt, gründlich überarbeiten lassen. "Das neue Corporate Design stärkt die Marke 'Stadt Münster'. Wo 'Stadt' drin ist, muss auch 'Stadt' erkennbar sein", so der Oberbürgermeister.

Zugleich wird das Profil 'Wissenschaft und Lebensart' mit einer neuen Bildmarke ins städtische CD integriert. OB Lewe: "Wir müssen Wissenschaft und Lebensart nicht nur leben, sondern unser Profil auch selbstbewusst zeigen. Damit kommen wir auch dem erklärten Wunsch aus Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft nach, den inzwischen längst gelebten Markeninhalt im städtischen Auftritt ebenfalls sichtbar werden zu lassen."

Kennzeichen des bisherigen Corporate Design (CD) ist das Stadt-Logo mit dem stilisierten Rathausgiebel oben rechts auf Briefköpfen, Plakaten, Broschüren, Internetseiten, Faltblättern, Anzeigen und anderen Publikationen. Dieses Gestaltungssystem hat viele Jahre gute Dienste geleistet, kann aber nicht mehr alle inzwischen geänderten Anforderungen erfüllen. "Nach fast zwei Jahrzehnten ist eine Anpassung überfällig", so Markus Lewe.

Modernisierung des Stadt-Logos mit "Markenhorizont"

Das Stadt-Logo wird behutsam modernisiert und deutlich prägnanter positioniert. Für eine bessere Wahrnehmung der Stadt wird künftig ein "Markenhorizont" auf Veröffentlichungen sorgen - ein weißer Streifen am oberen Rand, auf dem sich rechts das Stadt-Logo abhebt und links ein eigener Platz für die Bildmarke "Wissenschaft und Lebensart" geschaffen wurde. Soweit Logos von städtischen Ämtern im Wesentlichen Organisationsstrukturen widerspiegeln, werden sie durch zurückhaltendere Kennzeichnungen ersetzt. "Nicht Verwaltungsstrukturen, sondern Leistung und Service der städtischen Ämter für die Bürgerschaft werden im Vordergrund stehen und durch das neue CD hervorgehoben", so OB Lewe.

Neue Marke mit "Wissenschaft und Lebensart"

Überfällig ist auch, dass sich das Profil "Wissenschaft und Lebensart" deutlicher in Veröffentlichungen niederschlägt. Dafür wurde nach Angaben von Stadtdirektor Hartwig Schultheiß eine neue Marke geschaffen - ein "M", das sich aus vielen Bildelementen zusammensetzt, die beispielhaft für Wissenschaft und Lebensart in Münster stehen. Das "M" wird nicht nur auf städtischen Veröffentlichungen stehen. Stadtdirektor Schultheiß: "Wissenschaft und Lebensart ist das Profil von ganz Münster. Deshalb funktioniert die Marke unabhängig vom Stadt-CD. Alle, die für Wissenschaft und Lebensart stehen oder mit diesem Qualitätssiegel für Münster und sich selbst werben wollen, dürfen die Bildmarke gerne verwenden."

Einsatz des neuen CD ab Mitte 2014

Das neue Corporate Design wird sich voraussichtlich ab Mitte 2014 in städtischen Veröffentlichungen niederschlagen. Vorhandene Publikationen im alten CD werden dann aufgebraucht, für neue Veröffentlichungen gilt das neue CD.

Vorab untersucht die Verwaltung, ob es einfacher und auf Dauer wirtschaftlicher ist, die Umstellung im Rahmen eines sogenannten Medienportals vorzunehmen, kündigte Oberbürgermeister Lewe an. Ein Medienportal ist ein Baukastensystem, mit dem am Bildschirm ohne Spezialkenntnisse Veröffentlichungen innerhalb des CD-Rahmens gestaltet und durch Mausklick in Druck gegeben werden können. Die Entscheidung über den Aufbau eines Medienportals liegt beim Rat. Die Verwaltung wird für diesen eine Vorlage mit dem Ergebnis der Untersuchung erarbeiten.

Kooperationspartner der Stadt ist die Agentur Gute Botschafter. Sie und zwei weitere Agenturen hatten Entwurfsskizzen für die Weiterentwicklung des CD mit einer neuen Bildmarke "Wissenschaft und Lebensart" präsentiert. Zurzeit arbeitet die Agentur an den Details für das CD-Manual.

(Redaktion)


 


 

Markus Lewe
Hartwig Schultheiß
Bildmarke
Wissenschaft
Lebensart
Veröffentlichungen
Münster
Corporate Design
CD-Rahmens
Medienportal
Stadt-Logo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Markus Lewe" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: